Das ist unsere Teppich-Top-Ten

Unter den vie­len Tex­ti­li­en in unse­rer Favo­ri­ten-Lis­te tum­meln sich der­zeit erstaun­lich oft Tep­pi­che – Zeit für eine Hit­lis­te mit den schöns­ten Designs für Boden oder Wand!

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180627cc-tapis-catalo-20161105-1600×24000780-1

1 – „Visioni“ von Patricia Urquiola für CC Tapis

Gra­fi­scher Twist in tol­ler Farb­pa­let­te – der in Nepal hand­ge­knüpf­te Tep­pich „Visio­ni“ ent­springt der Feder von Desi­gne­rin Patri­cia Urquio­la. Neben den vie­len ande­ren Design­ko­ope­ra­tio­nen für uns einer der schöns­ten Coups des Her­stel­lers CC Tapis. 190 x 300 cm, cir­ca 6.500 Euro, www.cc-tapis.com

 

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180207tic_atelierfevrier_a-point_poudre0775-1

2 – Teppich „Poudre“ von Atelier Février

Wie eine Pri­se vom Win­de ver­weh­tes Farb­pig­ment erscheint das Mus­ter „Poud­re“ – ein Design von Bryant & Spanga­ro für Ate­lier Févri­er. Dabei sitzt die Far­be nicht ober­fläch­lich auf dem Tep­pich, son­dern wird von kon­tras­tie­ren­den Woll­fä­den gezeich­net – ein hand­werk­li­ches Meis­ter­werk! Wol­le und Sei­de, Far­ben und Maße auf Anfra­ge, ab 1.230 Euro, www.atelierfevrier.com

 

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180627arqui_rug_1_interior0768-1

3 – „Arqui Rug“ von Please Wait to be Seated

Archi­tek­to­nisch inspi­riert und in pud­ri­ger Farb­pa­let­te aus Wol­le gewebt – Tep­pich „Arqui“ spielt mit Kon­tras­ten aus wei­chem Mate­ri­al, stren­gen Lini­en und zar­ten Tönen. 240 x 170 cm, Woll­mix, ab 1235 Euro, www.pleasewaittobeseated.dk

 

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20170123hayon-x-nani.-foto-albert-font–nanimarquina0776-1

Foto: Albert Font

4 – „Hayon X Nani“ – Jaime Hayon für Nanimarquina

Ein wort­wört­lich aus­ge­zeich­ne­ter Tep­pich: Das ver­spiel­te Design von Jai­me Hay­don gewann in Mai­land den Edi­da-Award 2018. Ent­stan­den ist es anläss­lich des 30. Fir­men­ju­bi­lä­ums vom spa­ni­schen Tep­pich­her­stel­ler Nani­mar­qui­na und wird in auf­wen­di­ger Hand­ar­beit getuf­tet – wir emp­feh­len einen Blick auf das Making-Of-Video. Ver­schie­de­ne Maße, ab 1440 Euro, www.nanimarquina.com

 

thisisromance_design-rugs_deco-home_teppich_teppiche

5 – „Powder Room“ von Romance was born

Die­ser leuch­tend bun­te Woll­tep­pich mit psy­che­de­li­schem Mus­ter bil­det das High­light der Kol­la­bo­ra­ti­on von Mode­la­bel Romance was born mit Desi­gner Rugs. Das Fashion-Pie­ce für die Woh­nung gibt es auf Anfra­ge in allen Grö­ßen und Farb­stel­lun­gen. www.designerrugs.com.au

 

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20170514daretorug_her10769-1

6 – „Her“ von Dare To Rug

Die abs­tra­hier­ten Kur­ven weib­li­cher Sil­hou­et­ten bil­den das Mus­ter die­ses Tep­pichs – und ein­sei­tig auch einen weich abge­run­de­ten Rand. Hand­ge­tuf­tet aus Wol­le, 170 x 260cm, Preis auf Anfra­ge. www.daretorug.com

 

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180627the-visit_studiopepe_3-600×8000781-1

7 – Wandteppich „Hello Sonia“ von CC Tapis

Ein auf­stre­ben­der Trend, der sicher­lich alle Tep­pich-Lieb­ha­ber erfreu­en wird: Die schöns­ten Web­stü­cke wer­den zur tex­ti­len Wand­kunst! Das funk­tio­niert prak­tisch mit allen Model­len, beson­ders gut gefällt uns aber das asym­me­tri­sche Design von Stu­dio­pe­pe mit unter­schied­li­chen Flor­län­gen. www.cc-tapis.com

  deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180411christopher-farrgravitation-ireneinfantes-cf20180766-1

8 – „Gravitation“ von Irene Infantes für Christopher Farr

Das per­spek­ti­vi­sche Spiel sat­ter Farb­flä­chen macht die­sen Woll­tep­pich zum High­light vor jedem Sofa. Oder unter dem Ess­tisch? Sicher ist: für die tex­ti­len Geo­me­trie-Stu­di­en von Ire­ne Infan­tes fän­de sich ein Plätz­chen. Aus Wol­le hand­ge­webt in Indi­en, ver­schie­de­ne Maße erhält­lich, www.christopherfarr.eu

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180416nodus-alessandra-baldereschi_ant38620772-1

9 – „Gloria d’Angeli“ von Alessandra Baldereschi für Nodus

Inspi­riert von der Male­rei Giam­bat­tis­ta Tie­po­los und Sebas­tia­no Ric­cis, ent­warf Ales­san­dra Bal­de­re­schi zwei Tex­til­de­signs für Nodus. Wir fin­den: Die himm­li­sche, hand­ge­tuf­te­te Sze­ne ist eine bra­vou­rö­se Hom­mage an die Meis­ter des vene­zia­ni­schen Roko­kos. www.nodusrug.it

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_201311051500842_spacecrafted-11_250x300cm0774-1

10 – „Spacecrafted“ von Jan Kath

Für Sei­den­tep­pich-Kol­lek­ti­on „Space­craf­ted“ stan­den die schöns­ten Natur­phä­no­me­ne Modell: Milch­stra­ße, Mars­ober­flä­che, Venus-Strah­len und ande­re Sze­nen aus dem All zeich­nen ins­ge­samt 13 Tep­pich­de­signs. Maße auf Wunsch, www.jan-kath.de

 

Noch mehr Lust auf Wohn­tex­ti­li­en? In unse­rer Kate­go­rie „Stof­fe“ war­ten vie­le wei­te­re Favoriten…

 

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Recommended Posts

Start typing and press Enter to search