Die neue Gucci Décor Kollektion

Vom Catwalk direkt ins Wohnzimmer: Die Möbel und Accessoires der neuen Gucci Décor Kollektion zitieren Designelemente ihrer Mode und setzen auf den hauseigenen DIY-Effekt.

gucci-home-collection-decohome.de2_

Fashion meets Interior

Wie hinlänglich bekannt erweitern Modelabels in den vergangenen Jahren ihre Produktpalette zunehmend durch Home Collections, um den Wirkungskreis ihres in der Modewelt bereits gut eingeführten Namen in den Interior-Bereich auszuweiten. Was einen ganzheitlichen Marken-Allroundlook ermöglichen soll, ist jedoch oft nur ein liebloser Abklatsch ihres Fashion-Styles.

Nicht so bei Gucci! Die neue Décor Kollektion des Labels überrascht vielmehr mit fantasievoll gestalteten Möbeln und Accessoires mit denen Lebensräume persönlicher gestaltet werden können.

gucci-decor-chair-decohome.de_

DIY für Mode und Interior

Creative Director Alessandro Michele hat bereits für die Mode ein DIY-Programm entwickelt, bei dem sich Produkte mittels dekorativer Elemente personalisieren lassen. Dieser Philosophie folgend eröffnet er seinen treuen Fans nun schlicht und ergreifend eine weitere Möglichkeit sich spielerisch mit Gucci’s neuem Romantizismus zu umgeben.

gucci-decor-teller-decohome.de_

gucci-decor-kissen-decohome.de_

Wie es uns gefällt

Zahlreiche Designmotive, die schon auf dem Catwalk zu sehen waren, wie Textfragmente, Käfer, Tiger, Bienen oder das ‚Augen‘-Design der Marke, tauchen nun auf Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Geschirr wieder auf: in Florenz gefertigtes Geschirr von Richard Ginori mit einer grün-weißen Herbarium-Verzierung, Räucherstäbchenhalter in Käfer- oder Bienenform sowie Duftkerzen in vier verschiedenen Noten treffen auf in kräftigen Farben lackierte Metalltabletts, Samtkissen, lackierte und gepolsterte Stühle sowie einen Polstersessel in Blumenjacquard mit Silberdetails.

gucci-decor-raeucherstaebchenhalter-decohome.de_

Unkonventionelle Tapetendessins in Seide, Vinyl oder Papier ergänzen die Kollektion. Einzeln oder vereint kann nun frei nach eigenem Gucci-Gusto dekoriert werden.

www.gucci.com

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel