Die Welt von JAB Anstoetz im Atelier Durini

Mailand! Ohnehin schon die brodelnde Metropole des italienischen Möbel- und Modedesigns. Ein neuer Geheimtipp für alle, die Einrichtung und vor allem schöne Stoffe in Anwendung lieben findet sich in der Via Visconti di Modrone 27, mitten im Zentrum.

2015 brodelt die Stadt nicht nur – sie schäumt. Seit 1. Mai und noch bis 31. Oktober ist Milano Gastgeber der Weltausstellung Expo. Events, Ausstellungen, neue Shops, Konzerte – die ganze Stadt erscheint wie ein gigantischer, spannender Erlebnispark.

 
 
 

Der Mailänder Einrichter Andrea Castrignano gestaltete das Atelier Durini eine 200 Quadratmeter große Altbauwohnung aus dem frühen 20. Jahrhundert mit Stoffen der Kollektionen von JAB Anstoetz und Chivasso, die man besichtigen kann, als würde man Freunde besuchen. Andrea Castrignano wählte für die Renovierung der Wohnung ein herrlich unaufgeregtes Kolorit, das von pudrigem Pink über entspannte Sandtönen bis zu gedeckten Grün- und Blautönen reicht.

Design_AtelierDurini_JAB_Interior_Decohome__MG_3450 1

Passend dazu unterstreichen stilsicher ausgewählte Möbel den eleganten Midcentury-Chic des Apartments. Hier erfüllt sich auf wundersame Weise ein Verlangen, das Einrichtungsbegeisterte eint. Völlig legal und sogar erwünscht kann man hier eine fremde, geschmackvoll eingerichtete Wohnung anschauen. Und alle, die danach Lust auf mehr Stoffe haben, die schlendern einfach in den offiziellen Showroom von JAB Anstoetz nebenan.

Mehr Informationen über www.jab.de

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel