Homestory Luke Edward Hall: Eine Londoner Wohnung in Waldgrün

Mit seiner Handschrift „zwischen griechisch-römischer Antike und verfallenem britischen Landhaus“ ist der Künstler Luke Edward Hall gefragter den je. Seine neuesten Kooperationen mit dem venezianischen Textillabel Rubelli und der Keramikmanufaktur Ginori 1735 haben uns zum Blick in unser Bilderarchiv motiviert. Denn auch wenn der Brite und sein Ehemann Duncan Campbell mittlerweile umgezogen sind, bietet ihr Apartment am Londoner Camden Square noch immer jede Menge Inspiration für das eigene Zuhause.