Seite auswählen

Kategorie: Wohnen

Wie Sie jetzt mit dem DUETTE® Wabenplissee Energie sparen

Advertorial – Energiesparen ist das Thema der Stunde. Doch denken wir dabei zunächst nur an das Herunterdrehen der Heizung oder das Ausschalten von Licht und Mehrfachsteckdosen. Warum auch Fensterdekorationen in diesem Zusammenhang eine große Rolle spielen und wie sich mit dem DUETTE® Wabenplissee nachweislich Heizkosten reduzieren lassen, erklärt Experte Michael Westermeier von Raumtec-Westermeier in München.

So geht’s: Minimalistisch einrichten, aber gemütlich!

Minimalismus kann auch behaglich sein. Miriam Kalina vom Wohnblog „Mikaswohnsinn“ sorgt mit Stoffen, einem ausgeprägten Ordnungssinn und vor allem kreativem Farbeinsatz dafür, dass ihre Interpretation von „Lagom“ weit entfernt von langweilig ist. Ein Blick ins Inspirationshaus der Interior-Stylistin.

Wärmstens empfohlen: „Ein Teller voll Sonne“ – Mediterrane Rezepte von Pauline Chardin

Mit dem Umzug von Paris in die Drôme Provençale entdeckte Fotografin Pauline Chardin ihre Begeisterung für gute Lebensmittel und deren Zubereitung wieder. In ihrem neuen Kochbuch „Ein Teller voll Sonne“ zeigt die Französin nun eine fein inszenierte Vorliebe für saisonale Alltagsküche und teilt ihre besten Rezepte. Hier kommt eine Auswahl in Bildern und Rezepten.

Konzept? Art déco! Eine Musterwohnung in New York

Wie lenkt man die Aufmerksamkeit von der Fassade einer New Yorker Art-déco-Architekturikone aus dem Jahr 1931 auf ihre inneren Werte? Indem man die insgesamt 566 Wohneinheiten des One Wall Street Gebäudes von namhaften Architektenbüros und Interiordesignern gestalten lässt. Elizabeth Graziolo von Yellow House Architects richtete eine der ersten Musterwohnungen ein. Für die Umsetzung ihres Konzepts waren fünf Faktoren entscheidend.

Textile Wandgestaltung: Vorhänge statt Wandfarbe!

Was früher als praktische Lösung galt, um den Kauf von Pax-Schranktüren zu vermeiden, etabliert sich langsam als Alternative (oder Ergänzung) zur Wandfarbe. Wir zeigen schöne Beispiele und verraten, auf was man bei der textilen Wandgestaltung achten sollte.

Untypisch skandinavisch: ein dänisches Architektenhaus von 1895

Interior- und Möbeldesignerin Pernille Lind nutzte historische Fotografien, um zahlreiche alte Elemente des Künstlerhauses im dänischen Hellerup zu bewahren. Rund zwei Jahre dauerte die Restaurierung. Das Ergebnis ist eine so interessante wie ungewöhnliche Mischung von englischem Country-Charme, Kolonialstildetails und einer gehörigen Prise Boho Flair.

Spätsommerliche Inspirationen für die Tischdeko

Viel zu oft ist der aufwendig gedeckte Tisch eine rein weihnachtliche Angelegenheit. Wir finden: Eine schicke Tafel darf auch beim Sommerdinner oder Gartenfest nicht fehlen – erst recht in Zeiten wie diesen. 21 Inspirationen und praktische Tipps für eine gelungene Tischdekoration an warmen Tagen.

Le Berre Vevaud: kluges Interiordesign aus der eigenen Galerie in Paris

Mit ihrer Handschrift vereinen Raphaël Le Berre und Thomas Vevaud die kühne Designströmung Memphis und elegante Elemente des Art déco zu einer ungewöhnlichen Symbiose. Das neue Apartmentprojekt Plaine Monceau im 17. Arrondissement ist neben ihrer Galerie in Paris ein Aushängeschild für den Stil des Designduos. Hier erklären wir, was ihn ausmacht.

5 Tipps, wie man den richtigen Teppich wählt

Mit Teppichen verhält es sich ein wenig wie mit Vorhängen: Erst wenn man sie hat, erkennt man, was dem Raum bisher fehlte. Wie man die richtige Größe findet und wo man sie wirkungsvoll platziert, verrät das Designteam von JAB Anstoetz.

Ein Haus am See und wie man es einrichtet

Die Inhaber eines erfolgreichen, kanadischen Designshops gestalteten ihr Ferienhaus am Lake Huron genau so, wie sie eben leben und lieben: mit entspannter Leichtigkeit. Getreu ihrem Mantra: „Schönheit liegt auch in den simpelsten Objekten.“

Wird geladen

Design des Monats entdecken

little greene tapete

Newsletter

Folgen Sie uns

Im Garten-Guide blättern

Werbung

Wohnbuch-Shop

Pin It on Pinterest