Blick in die Zukunft: Einladung zum Kobe-Talk

Advertorial – Der Textilverlag Kobe steht für weich fließende Stoffe in fein abgestuften Farbskalen. Und wegweisende Kooperationen mit Talenten aus Architektur oder Mode. Hier erfahren Sie mehr über das neue Projekt mit dem Start-Up Space Founder. Plus: Einladung zum Panel-Talk.

Der neueste Streich: Modulhäuser

Mit dem Start-up Space Founder aus Rödental kooperiert Kobe bei der Gestaltung neuartiger Modulhäuser. Dafür bietet das Stoffsortiment mit ausdrucksstarken Mustern, Farben und Strukturen jede Menge Inspiration. Die Modulhäuser bestehen aus einer besonderen Außenhülle: Sie ist leicht, aber stabil und strapazierfähig und in nahezu jeder Form herstellbar.

Das Spaces-Konzept fordert auf Städtebau und Wohnen neu zu denken. Ob auf Dachflächen, über Parkdecks, als Office, Wellness-Bereich oder Studenten-Wohnung – die Möglichkeiten fächern sich weit auf.

kobe-interior-textiles-space_founder_rooftop-decohome.de_

„Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen nach ihren Vorstellungen leben und bauen können, von der Außenhaut bis zur textilen Gestaltung“ – Thomas Schmölz, Vertriebsdirektor Kobe

Mit der neuen Kollektion „Earth“ übersetzt Kobe die Schönheit der Gesteinsformationen in Dekorations- und Möbelstoffe. Das Designatelier inspirierten unterschiedliche Landschaften: Sandstein, Hochgebirge, Moore und Karste. „Earth“ verbreitet Ruhe, Gelassenheit und Sanftheit. Die Unis und Faux-Unis schmeicheln dem Auge, wirken pur und elegant.

kobe-interior-textiles-kollektion-earth-decohome.de2_

Einladung: Talk of the Town

Kobe und Space Founder laden im Rahmen der Munich Creative Business Week (MCBW) zu einer Podiumsdiskussion ein. Peter Mechtold und Hamid Farahmand, die Gründer von Space Founder, sprechen mit Kobe-Vertriebsdirektor Thomas Schmölz über das Bauen und Wohnen von morgen. Wie wird man in Modul-Häusern leben? Welche Rolle spielen Textilien? Wie lässt sich in einer solchen Umgebung Individualität leben?

Das Panel findet am 11. März 2020 um 18.30 Uhr im Kobe-Showroom in der Ottostraße 3, 80333 München, statt.

Mehr zum Programm erfahren Sie hier

kobe-interior-textiles-space-founder-illustration-decohome.de_

Die Stärke von Kobe Interior Textiles

Die Devise: „Stoffe sind wie der Herzschlag des Interieurs“. Das hauseigene Designstudio des Textil-Editeurs aus dem niederländischen Valkenswaard bringt zweimal jährlich neue Kollektionen für den privaten Wohnbereich auf den Markt. Hinzu kommen schwer entflammbare Deko- und Möbelstoffe für das Contract-Business, Tapeten von Koroseal und Novabuk-Bezugsmaterialien. Vergangenes Jahr machte der Stoffspezialist mit der Kooperation „Wear your sofa“ von sich Reden, für das die Mode-Designerinnen Anouk x Vera die Grenzen zwischen Kleidung und Wohnumgebung auflösten.

Der Prototyp aus Möbelstoffen von Kobe wird zum Münchner Stoff Frühling (12. bis 15. März) im Showroom in der Ottostraße 3 gezeigt.

→ Lesen Sie hier mehr über die ungewöhnliche Kooperation

kobe_interiordesign_anoukxvera_modebelofte-decohoem.de_sofasuit3

www.kobe.eu

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel