Sunbrella®Stoffe für die gemütliche Garten-Lounge

Adver­to­ri­al – Unser Lieb­lings­stoff des Monats lie­fert inspi­rie­ren­de Gestal­tungs­ide­en für ein tex­ti­les Outdoor-Wohnzimmer.

Alles neu macht der Mai – im bes­ten Fall ein zwei­tes Wohn­zim­mer unter frei­em Him­mel. Und weil wir auch im Gar­ten für maxi­ma­le Stoff­lich­keit sind, fällt unse­re Wahl für den tex­ti­len Favo­rit im Won­ne­mo­nat auf den Out­door-Stoff im Strei­fen-Des­sin „Figa­ri“ von Sun­brel­la®. Der wit­te­rungs­be­stän­di­ge Acryl­stoff ent­springt der aktu­el­len Kol­lek­ti­on, die mit wun­der­schö­nen Wohn­in­spi­ra­tio­nen Lust auf eine Som­mer-Lounge macht.

DECO HOME_ Garten_apr_sunbrella_1

Textile Terrassengestaltung

Wer die Ter­ras­se zum Out­door-Wohn­zim­mer machen möch­te, tut das am bes­ten mit beque­men Loun­ge­mö­beln und einem schö­nen Son­nen­schutz. Denn im Prin­zip gilt für drau­ßen das Glei­che wie für drin­nen: Tex­ti­li­en schaf­fen Style und Gemüt­lich­keit. Die neue Sunbrella®Kollektion hält dafür wit­te­rungs­be­stän­di­ge Pols­ter- und Mar­ki­sen­stof­fe in schö­nen Dessins für Kis­sen, Bezü­ge, Son­nen­schir­me oder -Segel bereit.

DECO HOME_ Garten_apr_sunbrella_30

Garten-Trend: Daybeds und Bodenkissen

Mit einer gemüt­li­chen Out­door-Area kommt im eige­nen Gar­ten schnell Urlaubs­flair auf. Beson­ders ange­sagt sind fle­xi­ble Safa­ri-Day­beds oder eine gan­ze Samm­lung Boden­kis­sen im ori­en­ta­li­schen Marok­ko-Style. Damit sie auf der Ter­ras­se und im Gar­ten lan­ge Freu­de machen, müs­sen sie unbe­dingt mit Out­door-Stof­fen bezo­gen sein, die im Unter­schied zum nor­ma­len Pols­ter­stoff was­ser­ab­wei­send, hit­ze- und son­nen­be­stän­dig sind.

DECO HOME_ Garten_apr_sunbrella_5_1000

Die Sunbrella®-Stoffe erfül­len alle Anfor­de­run­gen an einen stra­pa­zier­fä­hi­gen Out­door-Stoff. Das Beson­de­re: Man sieht – und fühlt – ihnen den Unter­schied zu Indoor-Tex­ti­li­en nicht an. Der ein oder ande­re kennt die Stof­fe viel­leicht aus den Möbel­kol­lek­tio­nen der Pre­mi­um-Her­stel­ler B&B Ita­lia, Glos­ter, Dedon oder Manut­ti. Es gibt sie aber auch als Meter­wa­re: Far­ben­fro­he Unis, som­mer­li­che Strei­fen­mus­ter, zeit­lo­se Karos und extra­va­gan­te Designs kön­nen fan­ta­sie­voll als Kis­sen, Pols­ter und Vor­hän­ge im Out­door-Bereich kom­bi­niert wer­den – und im Herbst dann sogar wie­der mit nach drin­nen ziehen.

Unsere textilen Favoriten aus der aktuellen Sunbrella®Kollektion

DECO HOME_ Garten_apr_sunbrella_25
 
deco-home_gemeinsam-essen_italien_218_khler
 
apr_sunbrella_12
 
apr_sunbrella_11-1
 
apr_sunbrella_23
 
apr-sunbrella-pure-nature-2_12
 
deco-home-2-18-kueche-jessica-helgerson-interiordesign_lrb_130626_7693
 

Über Sunbrella®

Begon­nen hat alles mit einer Mar­ki­se: In den 60er-Jah­ren fer­tig­te das Unter­neh­men den ers­ten Out­door­stoff, der schön und zugleich stra­pa­zier­fä­hig sein soll­te – mit Erfolg. Bald erwei­ter­te man die Sunbrella®-Produktpalette auf wei­te­re Beschat­tungs­struk­tu­ren, Boots­stof­fe sowie In- und Out­door-Pols­ter­stof­fe, die vom eige­nen Design­team ent­wi­ckelt und in Fabri­ken auf der gan­zen Welt gefer­tigt wer­den. Die Kol­lek­ti­on bestechen durch moder­ne Dessins und leben­di­ge Farbpaletten.

Alle Kol­lek­tio­nen und Tipps für die Anwen­dung gibt es auf der Web­site von Sunbrella®

Mer­kenMer­ken

Mer­kenMer­ken

Mer­kenMer­ken

Mer­kenMer­ken

Mer­kenMer­ken

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Recommended Posts

Start typing and press Enter to search