Ein ganz und gar nicht stereotypes Ferienhaus auf Ibiza

Die Architektur der Balearen-Insel ist pur, pragmatisch und vor allem funktional. In Sachen Interior darf es daher gerne individueller zugehen. Wie ein ungewöhnliches Konzept funktionieren kann, zeigt das Londoner Designbüro TG Studio.

Das Haus im Ibiza Style

Das Feriendomizil liegt im Norden von Ibiza. Dieser Teil der Insel gehört zu den ruhigsten Ecken, mit eher ländlichem Charakter – für die Besitzer des Ferienhauses der perfekte Ort zur Erholung. Das Haupthaus besteht aus zwei Etagen mit Schlaf- und Badezimmern, Wohnbereich, Küche und Esszimmer sowie einer Dachterrasse und ist von zwei Hektar üppigem Garten umgeben. Ergänzt wird das Anwesen durch zwei kleinere Häuser, die zusätzliche Übernachtungsmöglichkeiten für Freunde und Familie bieten sowie einen Pool und eine Outdoor-Bar.

tgstudio-interior-wohngeschichte-ibiza-ferienhaus-decohome-1

Bloß kein Ibiza Style: Das Briefing

Für mehr Individualität und ein Style-Makeover wurde das Londoner Designbüro TG Studio engagiert. Wunsch der britischen Besitzer war es, dem Haus ein eklektisch-urbanes und zugleich beruhigendes Interior zu verpassen, das nicht dem stereotypen Insel-Look entspricht.

tgstudio-interior-wohngeschichte-ibiza-ferienhaus-decohomevil_2361-1

Umsetzung & Farbgestaltung

Da die Bauvorschriften vor Ort eine Erweiterung des Haupthauses untersagten, arbeitete das Designstudio mit dem vorhandenen Grundriss. „Die ibizenkische Bauweise ist sehr geradlinig und einfach, das hat es uns leicht gemacht – so konnten wir uns voll und ganz auf das Interior konzentrieren“, verrät Projektleiter Thomas Griem. Größte Baustelle war die veraltete Küche, welche durch ein modernes Modell von Doca mit Geräten von Gaggenau ausgetauscht wurde. Um die Helligkeit des Raumes zu erhalten wurden weiße, schlichte Fronten gewählt. Für den nötigen Kontrast sorgen dunkle Granitoberflächen und eine passende Kücheninsel.

tgstudio-interior-wohngeschichte-ibiza-ferienhaus-decohomevil_2402-1
 
tgstudio-interior-wohngeschichte-ibiza-ferienhaus-decohomevil_1976-1
 
tgstudio-interior-wohngeschichte-ibiza-ferienhaus-decohomevil_2344-1
 
tgstudio-interior-wohngeschichte-ibiza-ferienhaus-decohomevil_1856-1
 

Auch der Rest des Interiordesigns spielt mit Kontrasten und dem Mix aus modernen wie landestypischen Elementen im klassischen Ibiza Style. Die Farbgestaltung ist eher zurückhaltend gewählt und orientiert sich mit wenigen Ausnahmen an Erd- und Sandtönen. Bei den Materialien griffen die Experten zu Leinen, Holz und Keramik. Gestalterisches Highlight ist der Erker im Wohnzimmer: Früher einmal Brotofen, wurde er lange Zeit als Abstellkammer genutzt, bevor TG Studio ihn zur gemütlichen Ruhezone umfunktionierte und mit Buntglas-Fenstern ausstattete.

tgstudio-interior-wohngeschichte-ibiza-ferienhaus-decohomevil_2038-1

Mehr Infos unter: www.tg-studio.co.uk

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel