200 Jahre Christian Fischbacher

Advertorial – Der Schweizer Textil-Editeur Christian Fischbacher feiert mit einer besonderen Jubiläumskollektion Geburtstag. Entdecken Sie hier die Highlights und erleben Sie die Stoffe live in Mailand!

decohome20190326cf_atelier_9_christian-fischbacher4545

 

Die Jubiläumskollektion von Christian Fischbacher

Fantastische Gärten, schillernde Metallic-Effekte und kunstvolle Zitate alter Meister – die neuen Deko-Stoffe glänzen in schönster Fischbacher-Manier. Mit Neugier und Mut textile Impulse setzen – dieses Credo befolgt Kreativdirektorin Camilla Fischbacher in sechster Generation und entwickelte mit ihrem Team eine ganz besondere Kollektion zum 200. Geburtstag.

Im Mittelpunkt steht Moiré „Interaction“, ein schillernder Stoff, der seine Farbe wechselt, sobald man ihn um 180 Grad dreht – von Gold zu Silber oder Kupfer zu Messing. Auf dem gleichen Grundgewebe basiert Dekostoff „Interfloral“, den ein üppiges Blütendessin zum Keypiece der Kollektion macht. Die detailreichen Elemente stammen aus den Archiven des Rijks-Museums sowie der New York Public Library und wachsen in beide Richtungen des Stoffes mit. Im Februar wurde „Interfloral“ mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet.

Auch Dessin „Newtopia“ bedient sich auf künstlerische Art aus den beiden Archiven: Florale Motive fügen sich auf einem glänzenden Gewebe zur avantgardistischen Landschaft. Die flirrende Optik ist von der sogenannten Glitch-Art inspiriert, die durch fehlerhafte Darstellung von Bilddateien artifizielle Verzerrungseffekte entstehen lässt. Besonders luxuriös ist die reine Seide „Jubilee“, veredelt mit aufgestickten Pailetten, rund 150 Stück pro Laufmeter, die einzeln per Hand auf die Naturfaser gestickt werden. Neben diesen Highlights umfasst die Kollektion drei weitere Jubiläumsdesigns sowie sommerliche Outdoor-Stoffe.

green-product-award-2019-_13rugs_lara_wernert_decohome.de_
Design „Interfloral“ entstand mit Motiven aus den Archiven des Rijks-Museums und der New York Public Library
green-product-award-2019-13rugs_materialpreis-decohome.de_
Links der Entwurf, rechts die fertige Tapete aus der Jubiläumskollektion
green-product-award-2019_13rugs_teppiche_decohome.de_
Reine Seide: „Jubilee“ mit aufgestickten Pailetten
green-product-award-2019_13rugs_makingof_deep-blue2_decohome.de_
Design „Newtopia“ mit flirrender Landschaftsmalerei auf schillerndem Fond
green-product-award-2019_13rugs_teppiche_decohome.de_
Nur das Beste zum Feste: Goldene Akzente veredeln die Jubiläumskollektion

200 Jahre Textilgeschichte

Seit sechs Generationen hat die Familie Fischbacher einen festen Platz in der Textilbranche. Christian Fischbacher gründet 1819 mit nur sechszehn Jahren das Unternehmen. In den 30er-Jahren übernimmt sein Enkel Otto Fischbacher, der erste Kosmopolit in der Familie. Sein Sohn Christian Fischbacher IV. wandert 1939 in die USA aus und etabliert in New York die erste Tochtergesellschaft der Firma: Fisba Fabrics. Besonders erfolgreich ist er mit einer Taschentücher- und Kleiderstoffkollektion.

Zurück in der Schweiz, baut er mit dieser Ausrichtung das Geschäftsmodell um und macht das Familienunternehmen in den 50er-Jahren zum Partner der Modeindustrie. Er unterhält einen Showroom in Paris, gefolgt von Tochtergesellschaften in vielen europäischen Ländern, 1971 sogar in Japan.

Vierzig Jahre später legt sein Sohn, Christian Fischbacher V. den Fokus wieder auf die Heimtextil- und Bettwäsche-Kollektionen. Der Generationswechsel zu Michael Fischbacher, seiner Frau Camilla und Christian Fischbacher VI. in den 90er-Jahren verläuft reibungslos: „Meine Kinder, Christian und Michael sowie seine Frau Camilla, leben die Vision unserer Vorfahren, einen internationalen Lifestyle, und sind ideale Botschafter. Sie sind in der Welt zuhause.“

decohome20190326cf_camilla-michael-fischbacher_14551

Camilla und Michael Fischbacher leiten das Textilunternehmen in sechster Generation

 

Feiern Sie mit: Christian Fischbacher in Mailand

Während der Milan Design Week präsentiert Christian Fischbacher die neue Kollektion und stellt darüber hinaus eine besondere Innovation vor. Sie sind herzlich eingeladen, die edlen Stoffe live zu erleben. Vielleicht sehen wir uns?

09. bis 13. April 2019
Showroom Christian Fischbacher
La Posteria, Via Giuseppe Sacchi, 5/7 Milano

Täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet

Info: www.fischbacher.com

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel