Trend Dschungel-Prints: Unser Favorit von Casamance

Adver­to­ri­al – Mit üppi­gem Blät­ter­werk ver­treibt unser Lieb­lings­stoff des Monats jedes Fern­weh! Wir ver­ra­ten, wie man den Dschun­gel-Print rich­tig ein­setzt, was  „Flo­res­ta“ beson­ders macht und wel­chen Raum­ef­fekt Stoff oder Tape­te erzeugen.

dschungel-prints-casamance-rio-madera-floresta-tapete-decohome.de_

Von Pal­men bis Kak­te­en sprie­ßen exo­ti­sche Gewäch­se in allen For­men und Far­ben in unser Zuhau­se. Für all jene, die kei­nen Grü­nen Dau­men haben oder es extra pfle­ge­leicht mögen, emp­feh­len wir sie auf Tape­ten oder Stof­fen. Denn hier fin­det sich nicht nur eine beson­ders gro­ße Arten-, son­dern auch eine herr­li­che Farbvielfalt.

Wie setzt man Dschungel-Prints richtig ein?

Ähn­lich wie Zim­mer­pflan­zen passt das moder­ne Design in nahe­zu jeden Raum. Wer etwas mehr Tro­pen­fee­ling möch­te, kann ger­ne ech­te Exo­ten dazu kom­bi­nie­ren – momen­tan am liebs­ten in bun­ten oder natur­be­las­se­nen Bastkörben.

dschungel-prints-casamance-rio-madera-floresta-tapete.kollektion-decohome.de_

Flo­res­ta“ ist als Tape­te in vier Farb­stel­lun­gen erhältlich.

Mes­sing-Details ver­lei­hen dem Look einen edlen Touch, wäh­rend Mate­ria­li­en wie Holz oder Rat­tan natür­lich wir­ken. Wie immer gilt: wer ein­zel­ne Far­ben aus dem Motiv in pas­sen­den Acces­soires und Möbeln wie­der­kom­men lässt, sorgt für ein har­mo­ni­sches Gesamt­kon­zept im Raum.

dschungel-prints-casamance-rio-madera-floresta-blush-decohome.de_ Auf unse­rem Favo­ri­ten „Flo­res­ta“ fügen sich von Senf­gelb bis Blush ver­schie­dens­te Blät­ter zu einem moder­nen Dschun­gel­ab­bild, das die aktu­el­len Trend­tö­ne in bes­ter Wei­se wider­spie­gelt. Das Gra­vu­re-Prin­ting der Tape­te hebt jeden ein­zel­nen Ton her­vor und unter­streicht die fei­ne Lini­en­füh­rung, die dem Motiv einen fast künst­le­ri­schen Cha­rak­ter verleiht.

Stoff vs. Tapete

Wer die Wahl hat, hat die Qual, denn zu „Flo­res­ta“ gibt es das Stoff-Pen­dant „Dyp­sis“! Inte­ri­or-Maxi­ma­lis­ten wäh­len natür­lich bei­des und kre­ieren einen Mus­ter vor Mus­ter-Look mit bezo­ge­nen Möbel­stü­cken vor Tape­te oder Vor­hang. Dezen­ter wird es, wenn das Design zum Bei­spiel auf klei­nen Kis­sen wiederkommt.

dschungel-prints-casamance-rio-madera-floresta-vorhang-und-sessel-decohome.de_

Baum­woll­stoff „Dyp­sis“ ist eben­falls in vier Farb­stel­lun­gen erhältlich.

Ob Stoff oder Tape­te kommt ganz auf den indi­vi­du­ell gewünsch­ten Look an: Als Acces­soires setzt das Motiv Akzen­te im Raum, an der Wand oder als üppi­ger Vor­hang ein State­ment. Kis­sen oder Fens­ter­de­ko­ra­tio­nen sind fle­xi­bler, die übli­chen Tape­ten-Sor­gen sind bei „Flo­res­ta“ aber über­flüs­sig: Durch die Vinyl­vlies-Kom­bi­na­ti­on ist sie beson­ders wider­stands­fest, zeit­gleich ein­fach zu tape­zie­ren und wie­der zu entfernen.

Über Casamance

Der nord­fran­zö­si­sche Tex­til­ver­lag fer­tigt seit 15 Jah­ren modisch-stylishe und tra­di­tio­nel­le Dessins auf Stof­fen und Tape­ten, die das Zeug zum Klas­si­ker haben. Ergänzt wird Casa­mance durch die aut­ar­ken Mar­ken Camen­go, Casa­de­co und Misia. Wer noch nicht genug von Dschun­gel-Prints hat, fin­det in der aktu­el­len Kol­lek­ti­on „Rio Made­ra“ übri­gens noch mehr davon:

dschungel-prints-casamance-rio-madera-floresta-hell-decohome.de_

Wand­pa­neel „Ipa­ne­ma“

www.casamance.de

 

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Recommended Posts

Start typing and press Enter to search