Designstarke Neuheit: Das DUETTE® Wabenplissee mit Mustern

AdvertorialFür gutes Raumklima, angenehme Akustik und eine große Auswahl schöner Farben ist das Original DUETTE®Wabenplissee schon lange bekannt. Nun hat Pascal Walter eine Kollektion mit überraschend vielfältigen Mustern vorgelegt. Wie das aussieht und welche Vorteile es mit sich bringt, erklärt der Designer im Interview.

Die neue Kollektion

Er hat ein Händchen für schöne Stoffe und bricht gerne mit bekannten Sichtweisen. Exklusiv für Hunter Douglas entwarf der Textildesigner und Stylist Pascal Walter mit „Super Natural“ eine bewusst dekorative Kollektion von Rollos, Plissees und DUETTE®Wabenplissees, die unserer Sehnsucht nach Natur und Natürlichkeit Rechnung tragen. Die modern interpretierten Blüten- und Blattmuster auf „Paradiso“, „La Palma“ und „Lotus“, die organische Wellenstruktur „Alago“ oder das von sanft im Wasser schwebenden Meerespflanzen inspirierte Dessin „Seaflower“ passen dabei in urbane Ambiente ebenso wie in klassischer eingerichtete Wohnräume.

hintergrund-duette-paradiso_plissee_detail-decohome.de_

Vögel, Ranken und Zitronen auf Dessin „Paradiso“ lockern die grafische Plissee-Struktur auf

Welche Trends bestimmen unsere Fensterdekoration? 

Die Wahl der Fensterdekoration hängt sehr vom Einsatzort ab und natürlich auch von den persönlichen Vorlieben. Vor ein paar Jahren waren die Verkäufe von Vorhangstoffen rückläufig, dafür gab es deutlich mehr Nachfrage nach „technischeren“ Lösungen wie Rollos und Wabenplissees, die vor allem erstmal funktional sind und dabei meistens einfarbig. Mit der „Super Natural“ Kollektion wollen wir zeigen, wie dekorativ diese Produkte sein können. Gerade in der aktuellen Zeit, in der alle mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen, kommt der Gestaltung des eigenen Zuhauses wieder mehr Bedeutung zu und dementsprechend steigt insbesondere die Nachfrage nach außergewöhnlichen Heimtextilien. 

„Ich persönlich bin ein großer Fan davon Vorhänge mit Rollos oder Wabenplissees zu kombinieren und damit den Raum textil zu gestalten sowie gleichzeitig  die funktionalen Vorzüge zu genießen.“ 

Pascal Walter

 

hintergrund-duette-paradiso_multi_work-in-progress_sketch_decohome.de_

Vom Flügel bis zur Blüte ist jedes Detail liebevoll ausgearbeitet

Wie kam es zur Namensgebung?

Das Thema „Super Natural“ ist für mich sehr aktuell, da es im Kern eine Weiterentwicklung des Greenery-Trends aus 2017 ist. Man könnte sagen es ist eine Trend-Evolution. Je mehr wir in einer digitalisierten, urbanen Welt leben sehnen wir uns nach einem Ausgleich. Daher umgeben wir uns so gerne mit grünen Tönen und floralen Mustern. In der Farbenlehre ist Grün die Farbe der Mitte: Es wirkt harmonisierend, beruhigend, ohne dabei zu ermüden. In der medizinischen Farbtherapie gilt Grün als die Farbe, die den Rhythmus von Herz und Nieren ausbalanciert. 

Ungebrochen ist zudem der Trend von floralen Motiven, sei es auf Stoffen oder Tapeten. Daher fand ich es sehr aktuell auch Rollos, Plissees und DUETTE®Wabenplissee entsprechend zu gestalten. Ein weiterer Aspekt sind die Farbstellungen, die von aktuellen Interior-Trends beeinflusst sind. Neben Grüntönen habe ich verschiedene Blautöne entwickelt und auch erdige Naturtöne umgesetzt.  

hintergrund-duette-rollo-supernaturals-lotus-decohome.de_

Mit Retro-Appeal glänzt Dessin „Lotus“, das auch als Verdunkelungsqualität erhältlich ist.

Rollo, Plissee oder das Duette®Wabenplissee sind funktional und wirken eher flächig. Wie konnten Sie dem entgegenwirken? 

Ich glaube, dass unser floral angelegtes Leitmotiv per se dazu ausgelegt war diesen Sichtschutz mal anders als gewohnt erscheinen zu lassen. Die meisten Dessins sind sehr organisch und haben weiche, fließende Formen mit Rundungen und viel Dynamik. Das bricht die Strenge des Produktes mit seiner klaren horizontalen Betonung auf.

Ein schönes Beispiel dafür ist das Dessin „Alago“, mit dem ich eine klassische Regel gebrochen habe: ein horizontal strukturiertes Dessin für Plissees und Duette®Wabenplissee zu entwickeln. Da haben erst alle gesagt: „Das geht nicht!“ Das Resultat fanden sie dann aber überraschend gut. Etablierte Grenzen muss man manchmal auch austesten. Ein weiterer Aspekt ist dann noch die Farbigkeit, die einen neuen Kontext hinzufügen kann.

hintergrund-duette-alago_duette_plissee-decohome.de_

Unterschiedliche Strichstärken und -Lagen erzeugen eine flächige Wellenstruktur auf „Alago“, für das sich Pascal Walter von Querschnitten in Vulkangestein oder Sedimentboden inspirieren ließ

Wie bricht man gekonnt mit Sehgewohnheiten? 

Dazu braucht es den Mut Dinge anders zu machen und auch eine andere Perspektive. Die Zusammenarbeit mit Hunter Douglas ist gerade deswegen zustande gekommen, weil ich im hochwertigen „klassischen“ Heimtextil-Segment sehr erfahren bin und wenig Erfahrung im innenliegenden Sonnenschutz mitbringe. So bin ich an viele Aspekte ganz anders herangegangen als ein Designer, der seit vielen Jahren Sonnenschutz-Produkte entwirft. Ein schönes Beispiel hierfür ist das Dessin „Paradiso“ mit bunten Kolibris und lila Zitronen, in der „Alice im Wunderland“-Kolorierung, wie ich sie gerne nenne. Dingen eine überraschende und unerwartete Farbe zu geben, eröffnet sofort eine neue Perspektive. Dafür muss man aber auch manchmal mit Konventionen brechen und einfach mal was Verrücktes machen.  

hintergrund-duette-paradiso_multi_work-in-progress_sketch_2-decohome.de_

Kräftige Farben setzen Akzente und verändern sofort die Wirkung des Dessins – hier „Paradiso“

Welche Veränderung wünschen Sie sich für die Räume, in die Ihre Designs einziehen?

Als Designer ist es für mich immer ein Kompliment, wenn ein Kunde sich für einen meiner Entwürfe entscheidet und sein Geld dafür ausgibt. Tatsächlich wünsche ich mir mehr bewussten, nachhaltigen Konsum. Ich zitiere an dieser Stelle gerne Vivienne Westwood mit „Buy less, choose well and make it last.“ Die Produkte sind von hoher Qualität, gestalterisch wie technisch. Sich bewusst für etwas Gutes, Hochwertiges zu entscheiden, ist auch eine Art von Nachhaltigkeit. Insbesondere durch die positiven Assoziationen zur Natur sollen die „Super Natural“ Dessins genau diesen Aspekt in den Wohnraum transportieren und eine positive, entspannte Atmosphäre schaffen. Ich würde mir wünschen, dass wir mit der Kollektion ein Statement setzen und die Kunden animieren sich für ein Muster zu entscheiden. 

www.duette.de

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel