14.690 Schritte durchschnittlich pro Tag, spannende Begegnungen, Design-Highlights und gesellige Abende: Hier zeigen wir Ihnen unsere ganz persönlichen Eindrücke und Trendprognosen der Mailänder Möbelmesse.

Solo in Milano: Salone del Mobile 2022

Die Mailänder Möbelmesse ist bekanntlich die größte ihrer Art und damit auch die wichtigste. Europäisches Design und insbesondere das italienische ist ein Exportschlager in der ganzen Welt, zumindest wenn der Anspruch exzellente Qualität ist. Es wundert also nicht, dass die Messe sich von Jahr zu Jahr weiter in der Stadt ausbreitet und immer wieder neue, zum Teil sehr beeindruckende Palazzi und Spaces aufgespürt werden, wo das Design großer Marken, kleiner Manufakturen, junger Gestalter und Newcomer präsentiert wird. Der vielleicht aufregendste ist aktuell das für Erstbesucher erstaunlich große Areal Alcova, das vier Gebäude und Außenflächen eines verlassenen Militärkrankenhaus-Komplexes als Ausstellungsfläche nutzt. Der morbide Charme von abgewetzten Wänden, altblauen Sanitärkacheln oder verlassenen Maschinenräumen ist der Inbegriff des Wortes cool, vermag aber auch ein leicht mulmiges Gefühl heraufzubeschwören – erst recht, wenn man am Vormittag vor den großen Massen eintrifft und eher einsam durch die Räume streift.

Doch gerade auch die weniger interessanten Präsentationsflächen werden in den allermeisten Fällen mit einer so blühenden Kreativität bespielt, dass allein die Installationen Besucher berauscht und inspiriert in die Heimat entlassen. Auch nach zwei Jahren Abstinenz wurde wieder bewiesen: Das gibt es in diesem Ausmaß nur in Mailand.

Salone del Mobile 2022 Designnews Loews Fuorisalone decohome.de
Noch faszinierender als die Architektur des Palazzo Isimbardi waren die Upcycling-Körbe von Loewe, die das Modehaus von überall aus der Welt nach Mailand holte.
Salone del Mobile 2022 Designnews Loews Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Promemoria Fuorisalone decohome.de
Promemoria inszenierte die Neuheiten umgeben von farbigem Sand.
Salone del Mobile 2022 Designnews Promemoria Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Hermes Fuorisalone decohome.de
Der Preis für den wohl stylishtsten Feuerholz-Korb geht an Hermès (links unten). Das handgeschöpfte Papier, auf dem die News präsentiert wurden, ging im Anschluss übrigens wieder an die Manufaktur zurück.
Salone del Mobile 2022 Designnews Hermes Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Moooi Fuorisalone decohome.de
In wunderbare Welten entführte Moooi mit der Tapetenkooperation „Memento“ für Arte International. Die Beistelltisch- und Sofaserie von Cristina Celestino brachte es mit Materialien (Lack und Samt) wie Farben (gedecktes Orange und Graugrün) trendtechnisch mal wieder auf den Punkt.
Salone del Mobile 2022 Designnews Moooi Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Schoenbuch Fuorisalone decohome.de
Farbenfroh ging es bei Schönbuch zu. Fun Fact: Weil Kreativdirektorin Carolin Sangha einfach nicht den passenden Violett-Ton für die Präsentation im Showroom finden konnte, entwickelte sie ihn kurzerhand mit Farbhersteller Little Greene selbst.
Salone del Mobile 2022 Designnews Schoenbuch Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Matter of COurse Lyk Carpet Ich und Du 5Vie Fuorisalone decohome.de
Die Lyk-Carpet-Skulptur war nur eines der Highlights, die man bei der Installation „Ich und Du“ vom Designerinnenkollektiv Matter of Course entdecken konnte.
Salone del Mobile 2022 Designnews Matter of COurse Lyk Carpet Ich und Du 5Vie Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Gervasoni Fuorisalone decohome.de
Eine neue Ziernaht-Liebe bei Sitzmöbeln gab auch Gervasoni 1882 zum Besten.
Salone del Mobile 2022 Designnews Gervasoni Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Christian Fischbacher Hadi Therani decohome.de
Textilediteur Christian Fischbacher holte sich den Architekt und Designer Hadi Teherani zur Seite ...
Salone del Mobile 2022 Designnews Christian Fischbacher Hadi Therani decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews christian fischbacher hadi therani Fuorisalone decohome.de
... mit Creative Director Camilla Fischbacher verpackte er Einflüsse der gemeinsamen iranischen Wurzeln in der Kollektion „Contemporary Persia“.
Salone del Mobile 2022 Designnews christian fischbacher hadi therani Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Cassina Fuorisalone decohome.de
Unsere Favoriten bei Cassina: Der beinah neongrüne Bouclé-Bezug und die moderne Muranoglas-Vasenkollektion von Patricia Urquiola.
Salone del Mobile 2022 Designnews Cassina Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Fuorisalone decohome.de
#decohomies: Chefredakteurin Anne Gelpke und Redakteurin Katharina Volkwein im Space von The Socialite Family.
Salone del Mobile 2022 Designnews Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Ikea Festival decohome.de
Hat das (nicht immer) gute, alte Designviertel Zona Tortona definitiv aufgewertet: das Ikea Festival mit interaktiven und fotoaffinen Angeboten wie dem Camouflage-Raum ...
Salone del Mobile 2022 Designnews Ikea Festival decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Ikea Festival Fuorisalone decohome.de
... einer riesenhaften offenen Discokugel zum Einkuscheln sowie dem XXL-Adult-Bällebad im Hof.
Salone del Mobile 2022 Designnews Ikea Festival Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews maison thevenon Fuorisalone Alcova decohome.de
Das französische Interior-Studio Rinck präsentierte seine erste Stoffkollektion in Zusammenarbeit mit dem Textilverlag Maison Thevenon.
Salone del Mobile 2022 Designnews maison thevenon Fuorisalone Alcova decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews 2 nomad teppiche Fuorisalone decohome.de
In den wilden Gärten Alcovas: Gründerin und Kreativdirektorin Jutta Werner zeigte hier das Repertoire ihres Teppichlabels Nomad.
Salone del Mobile 2022 Designnews 2 nomad teppiche Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews fenix x skin Fuorisalone decohome.de
Geradezu märchenhaft: die Installation „Wall of Wonders“ von Fenix, die ihre flexible Wandverkleidung „X-Skin“ vorstellten.
Salone del Mobile 2022 Designnews fenix x skin Fuorisalone decohome.de

Auf dem Messegelände

Auch das Messegelände Rho Fiera hat beinahe zu alter Größe zurückgefunden. Volle Hallen mit zum Teil riesigen und aufwendig inszenierten Messeständen, die mit neuen Entwürfen, weiterentwickelten Linien und Klassikern zum Staunen und Anfassen einluden. Für Designfans der vielleicht schönste Aspekt ist, dass man hier immer wieder auf (Star-)designer trifft, die auf Nachfrage gerne von ihren neuen Entwürfen schwärmen. Uns haben diesmal Sebastian Herkner und Ronan Bouroullec am meisten begeistert.

Salone del Mobile 2022 Designnews Knoll decohome.de
Wer den Namen hat, kann ihn auch feiern: Knoll International zeigte neben seinen vielen Designklassikern einige neue Anwärter auf diesen Status ...
Salone del Mobile 2022 Designnews Knoll decohome.de
salone del mobile 2022 knoll international stuhl geflecht leder decohome.de 1
... so etwa Loungechair „Klismos“, entworfen von Antonio Citterio.
salone del mobile 2022 knoll international stuhl geflecht leder decohome.de 1
Salone del Mobile 2022 Designnews Wittmann Sebastian Herkner decohome.de
Mit vollem Einsatz präsentierte uns Designer Sebastian Herkner seinen neuen Stuhl „Morton“ für Wittmann.
Salone del Mobile 2022 Designnews Wittmann Sebastian Herkner decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Nanimarquina decohome.de
Auf dem Stand von Nanimarquina türmten sich die Garne. Ziel: Bewusst zu machen, wie viele Abfälle bei der Teppichproduktion anfallen. Konsequenterweise werden einige der neuen Designs aus genau diesen gefertigt.
Salone del Mobile 2022 Designnews Nanimarquina decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Red Editon Lelievre decohome.de
French Connection: Die feinen Stoffe des Textillabels Lelièvre kleiden jetzt Entwürfe von Möbelhersteller Red Edition – we like!
Salone del Mobile 2022 Designnews Red Editon Lelievre decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Seletti decohome.de
Nicht nur in Mailands Palazzi, sondern auch bei Seletti hatten Büsten ihren großen Auftritt. Hier in Form der vielleicht lustigsten Leuchte Mailands.
Salone del Mobile 2022 Designnews Seletti decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Zanotta decohome.de
Sofas in ausdrucksstarken Formen und Farben bilden den Gegenpol zur immer noch omnipräsenten Beige-Liebe. Hier: Zanotta.
Salone del Mobile 2022 Designnews Zanotta decohome.de
salone del mobile 2022 couch magis bouroullec design 1
Ronan Bouroullec gab sich die Ehre bei Magis, um den neuen Sofa-Entwurf Riace zu präsentieren. Das Erstaunliche daran ist nicht die für das Designduo typische jahrelange Entwicklungszeit sondern das Ergebnis: Armstützen in handbeschlagenem Gusseisen, welche dieses Stück zu einer leibhaftigen Innovation machen.
salone del mobile 2022 couch magis bouroullec design 1
Salone del Mobile 2022 Designnews Airnova decohome.de
Detailverliebte Ecken und Nähte bei Sitzmöbeln, wie hier bei Stuhl Brit von Airnova, gehören zu unseren liebsten Entdeckungen auf der Salone del Mobile 2022.
Salone del Mobile 2022 Designnews Airnova decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Bielefelder Werkstaetten JAB Anstoetz decohome.de
Gekommen um zu bleiben: Marmor und Bouclé-Bezüge. Hier entdeckt bei BW Bielefelder Werkstätten.
Salone del Mobile 2022 Designnews Bielefelder Werkstaetten JAB Anstoetz decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Ondaretta decohome.de
Ein immer noch selten schönes Produkt, hier ist das Design geglückt: Dieser Stuhl des spanischen Labels Ondarreta ist nicht nur klapp- sondern auch wie eine Tasche tragbar.
Salone del Mobile 2022 Designnews Ondaretta decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Miniforms decohome.de
Coole Möbel zwischen der feinen Farbkombi aus Ocker/Curry und tiefem Blau, gesehen bei Miniforms.
Salone del Mobile 2022 Designnews Miniforms decohome.de
salone del mobile 2022 e15 tisch messe decohome.de 1
Der Marmorlook-Trend ist längst zum Materialstandard geworden, treibt aber immer immer wieder neue Blüten – wie hier mit einer besonders feinen Onyx-Tischplatte bei e15.
salone del mobile 2022 e15 tisch messe decohome.de 1
salone del mobile 2022 salone satellite elina ulvio decohome.de 1
Lieblingsentdeckung auf dem diesmal leider nicht so spannenden Jungdesigner-Spot Salone Satellite: die Prototypen-Kollektion „Ultradorism“ von Elina Ulvio aus Finnland.
salone del mobile 2022 salone satellite elina ulvio decohome.de 1
Salone del Mobile 2022 Designnews Luiz decohome.de
Gewohnt elegant und cozy ging es beim Stand von Luiz zu.
Salone del Mobile 2022 Designnews Luiz decohome.de
salone del mobile 2022 sofa pouf gebrueder thonet vienna decohome.de 1
Alle Jahre wieder ist auf den Hersteller Gebrüder Thonet Vienna Verlass, wenn es um gewagte, aber doch sehr „tragbare“ Entwürfe geht.
salone del mobile 2022 sofa pouf gebrueder thonet vienna decohome.de 1
salone del mobile 2022 stoffe teppiche verdi beduinenzelt decohome.de 1
Eine sehr nette Entdeckung zwischen vielen großen Ständen war das wandelnde Beduinen-Zelt aus Stoffen und Teppichen des kolombianischen Textilstudios Verdi.
salone del mobile 2022 stoffe teppiche verdi beduinenzelt decohome.de 1

Ein Highlight: Licht

Ein auffälliger Trend waren neben dem verstärkten und beizeiten auch kuriosen Einsatz von Kunstnebel die besonders schick in Szene gesetzten Licht-Installationen. Ja, das Medium eignet sich auch für den großen Auftritt – aber der will auch gut geplant sein. Daher kommen hier ein paar Eindrücke von den schönsten Licht-Spots.

Salone del Mobile 2022 Designnews Lee Broom Fuorisalone decohome.de
Schon immer hat der britische Designer mit seinen Mailand-Installationen für Gespräche gesorgt. Zum 15-jährigen Jubiläum zeigte Lee Broom seine bisher größte – diesmal nicht in einem der aufstrebenden Vierteln, sondern dem Designhotspot Brera. Thema war das geschickte Spiel mit Anspielungen zwischen Kirche und Alten Göttern.
Salone del Mobile 2022 Designnews Lee Broom Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Lasvit Fuorisalone decohome.de
Im großen abgeduckelten Space des tschechischen Leuchtenherstellers Lasvit wurden die Produkte sehr atmosphärisch auf mehreren Bühnen präsentiert.
Salone del Mobile 2022 Designnews Lasvit Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews solid nature Fuorisalone decohome.de
Leuchtendes Tor der Surfacedesign-Brand Solid Nature in einem Gebäude des Alcova-Komplexes.
Salone del Mobile 2022 Designnews solid nature Fuorisalone decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews Alcova Objects of Common Intrest Etage Projects decohome.de
Andernorts auf dem gleichen Areal öffnet sich die Tür zur Kooperation von Objects of Common Interest / Etage Projects
Salone del Mobile 2022 Designnews Alcova Objects of Common Intrest Etage Projects decohome.de
Salone del Mobile 2022 Designnews servomuto serena confalioneri Fuorisalone decohome.de
Die aufstrebende Designerin Serena Confalonieri entwarf diese Leuchten für Servomuto. Inspiration: Der Strumpfhosenstoff Lycra und das Bild, das er dem weiblichen Körper verleiht.
Salone del Mobile 2022 Designnews servomuto serena confalioneri Fuorisalone decohome.de

Der vielleicht spannendste, weil interaktive Aufbau des Leuchtenherstellers Preciosa war in der Zona Tortona zu finden. Die Kristallstäbe im Innern wurden mit Drumsticks zum Leuchten und Klingen gebracht. Der Effekt: Eine immer neue und ganz eigene Symphonie.

www.salonemilano.it

Text und Fotos: Katharina Volkwein & Christina Pearce