Ein Hoch auf die Vielfalt: Die neue Rubelli-Kollektion „Di varia Natura“

Advertorial – Es gibt Dinge, auf die ist einfach Verlass: Dazu gehört der Launch neuer Stoffkollektionen im Januar und Februar. Zu unseren Highlights gehört in diesem Jahr „Di Varia Natura“ von Rubelli. Einladung zur digitalen Textil-Show!

rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-esszimmer-modern-1

Der eher klassische Toile de Jouy „Déjeuner sur l’Herbe“ bekommt durch die Kombination mit Jacquard „Euclide“ in Schwarz-Weiß einen modernen Twist

Seide, Damast, Jacquard – seit jeher steht Rubelli für feinste Stoffe aus Venedig. Doch wer die Webkunst nun ausschließlich in herrschaftlichen Palazzi vermutet, liegt falsch: Wie nur wenige alteingesessene Hersteller versteht es das Familienunternehmen Tradition und Moderne gekonnt zu verbinden.

In der Januar-Kollektion 2021 finden sich etwa florale Muster aus dem 18. Jahrhundert, inspiriert von einem antiken Textilfragment, das in den Archiven der Fondazione Rubelli gefunden wurde. Daneben schwer entflammbare und schmutzabweisende Chenille, biobasierte Gewebe, grafische Dessins sowie die ausdrucksstarken Jacquards, die in keiner Rubelli-Kollektion fehlen dürfen.

rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-gelbe-turkise-stoffe-decohomede-1
Einen Überblick aller Stoffe bieten die künstlerischen Moodboards ...
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-moodboard-decohomede-1
 
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-bege-pinke-stoffe-decohomede-1
 
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-blaue-stoffe-decohomede-1
 
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-rote-braune-stoffe-decohomede-1
 

„’Di varia Natura‘ ist im Grunde eine Liebeserklärung an die Natur und an das Leben.“

-Nicolò Favaretto Rubelli, Vizepräsident und CEO-

Der Mix aus Neuinterpretationen historischer Werke und zeitgenössischen Illustrationen lässt den Betrachter in unterschiedlichste Welten tauchen. Was dem Auge verborgen bleibt: Alle Stoffe der Kollektion werden aus Materialien der Region und in Como produziert – natürliche, nachhaltige und umweltfreundliche Textilien.

rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-abstrakt-rot-stoff-decohomede-1
Der moderne Damast „Nadar“ ist in fünf weiteren Farben erhältlich.
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-memphis-design-grafisch-decohomede-1
„Talete“ ist eine textile Interpretation italienischer Kirchenböden aus dem Mittelalter.
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-brokat-decohome.de_
Brokat „Granduchessa“ wird durch seine kräftigen Farben zum modernen Statement.
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-haeuser-stoff-decohomede-1
Baumwolle „Burano“ ist eine Hommage an die gleichnamige Nachbarinsel Venedigs.
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-grafischerstoff-gelbe-palmen.-decohomede-1
Perfect Match: Palmenmotiv „Home Jungle“ und der grafische „Cuba Libre“
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-toile-de-jouy-moderm-decohomede-1
Bedruckte Baumwolle „Il Marchese di Carabà" mit Illustrationen des mexikanischen Künstlers Gabriel Pachecofür aus dem Märchen „Der gestiefelte Kater“ von Charles Perrault
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-blumen-lila-decohome.de_
Hier ist der Name Programm: Baumwolldruck „La Vie en Rose“.
rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-damast-decohome.de_
Ursprünglich befand sich das Muster von „Toledo“ auf einer geprägten und vergoldeten Lederwand-Tafel aus dem 17. Jahrhundert.

Die Tiefe Verbundenheit zur Heimat zeigt Rubelli nicht nur mit der visuellen Hommage oder einer Fertigung vor Ort. Immer wieder fördert das venezianische Unternehmen auch Stiftungen oder kulturelle Einrichtungen der Stadt. Zur Unterstützung der Peggy Guggenheim Sammlung übersetzte Rubelli in diesem Jahr das von der amerikanischen Künstlerin Claire Falkenstein entworfene Eingangstor zum Museum auf einen Seidenlampas. Die Licht-Schatten-Effekte auf „Beyond“, die sich aus dem irisierenden Seideneffekt des Materials ergeben, versinnbildlichen das Zusammenspiel von Eisen und Glas, das Falkenstein 1961 für den Bau des Eingangstors verwendete.

rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-beyound-seidenlampas-peggy-guggenheim-sammlung-decohomede-1

Seidenlampas „Beyond“

Über Rubelli

Das in fünfter Generation geführte Traditionshaus aus Venedig steht für luxuriöse Stoffe, die zum Teil sogar noch auf dem Handwebstuhl gefertigt werden. Daneben stellt Rubelli auch elegante Möbelserien her. Trotz stetem Rückbesinnen auf seine Herkunft verliert das Unternehmen nie den Blick auf die Zukunft und moderne Fertigungstechniken. Zu den Marken des Hauses gehören Dominique Kieffer sowie Armani/Casa.

rubelli-textilkollektion-2021_di-varia-natura-decohomede-1

Am Fenster: Der von den 50er Jahren inspirierte „Lollipop“

www.rubelli.com

Tipp: Werfen Sie einen Blick in unserem Handwerksartikel einen Blick hinter die Kulissen der Weberei

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel