Diese 14 Bücherregale sorgen stilsicher für Ordnung

Ob bis zur Decke, freistehend oder perfekt in eine Nische eingebaut – Bücherregale verleihen Räumen Gemütlichkeit, Ruhe und eine ganz besondere Aura, die selbst Lesefaule fasziniert. Hier kommt ein Schwung schöner Ideen.

buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-luigi-fragola-decohome.de_

Nischen nutzen

Im ersten Moment scheinen Dachschrägen oder Nischen stets undankbar. Selten passen bereits vorhandene oder die Möbel der großen Einrichtungshäuser ohne weiteres hinein. Eines aber steht fest: Wer Mühe oder Kosten für ein maßangefertigtes Regal nicht scheut, wird viel Freude damit haben – die Wirkung auf den Raum ist phänomenal. Das zeigen neben dem italienischen Einrichter Luigi Fragola (oben), auch diese beiden Beispiele:

buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-wohnzimmer-buecherwand-decohome.de_
Obwohl das Bücherregal bis zur Decke reicht, wirkt es angenehm luftig. Foto: Stephanie Bjelkstam
buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-nische-decohome.de_
Der Bogen eignet sich ideal als Regal. Foto: Stephanie Bjelkstam

Gekonnt inszeniert

Wahre Bücherfreunde ordnen ihre Lektüre meist alphabetisch. Unter den #shelfie-Posts finden sich jedoch auch nach Farben sortierte Bücher – sogenannte rainbow shelves –, Regale auf denen sich Vasen, Figuren oder Pflanzen mit einreihen, aber auch in Sachen Praktikabilität eher fragwürdige Anordnungen, bei denen der Buchrücken nicht zu sehen ist.

buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-rainbow-decohome.de_
Vor Weiß strahlt die Regenbogen-Ordung besonders. Foto: Cindy Loughridge für SFgirlbybay.
buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-rainbowshelf-farbig-soriert-decohome.de_
Hier noch einmal en détail. Foto: Dan Chung via Washingtonian.
buecherregale-inspiration-ideen-minimalism-landhaus-bookshelf-decohome.de_
Nicht praktisch, aber schön. Via Joanna Gaines

Und hier noch eine vielleicht nicht ganz alltagstaugliche, aber dennoch sehr hübsch anzuschauende Inszenierung:

buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-strimg-poket-decohome.de_

Hängeregal „Pocket“ von String (zum Beispiel über Amazon).

Niedrige Bücherregale

Auch wenn wir vor allem für deckenhohe Exemplare schwärmen – niedrige Bücherregale sind eine wunderbare Alternative. Und das Praktische: Obendrauf ist noch genug Platz um Kunst, Vasen oder einfach noch mehr Bücher zu arrangieren.

buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-marco-parmeggiani-decohome.de_

Interiordesigner Marco Parmeggiani ordnet Skulpturen und Bücher auf der Ablage an.

buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-monatna-decohome.de_

Farbe bekennt das modulare Bodenregal von Montana.

Raus aus dem Wohnzimmer

In den meisten Fällen befinden sich Bücherregale im Wohnzimmer. Manchmal auch im Flur, Schlafzimmer oder, um einmal zu träumen, der hauseigenen Bibliothek. Dass sie aber auch in der Küche oder sogar im Badezimmer eine gute Figur machen, zeigen diese beiden Beispiele:

buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-decohome.de-jessica-helgerson-interiordesign-kueche
Eine  Lese-Ecke in der Küche designte Jessica Helgerson.
buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-badezimmer-decohome.de_
So wird das Badezimmer gemütlich! Foto: Joshua Simpson

Zum Schluss gibt’s noch einen Mix einfach schöner Exemplare. Und wer noch auf der Suche nach den passenden Büchern oder noch mehr Einrichtungsideen ist, wird vielleicht bei unseren Top 3 Wohnbüchern fündig.

buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-schwebendes-regal-decohome.de_
Fast unsichtbar ist das Regal im Zuhause von Alaina Kaczmarski’s (The Everygirl). Foto: Aimée Mazzenga
buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-louise-roe-blau-decohome.de_
In trendigem Blau und mit Accessoires von Louise Roe.
buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-string-system-decohome.de_
Mit Vitrinen und praktischen Ablagen für Zeitschriften oder Coffeetable-Books ist das modulare Regal „System“ von String.
buecherregale-inspiration-ideen-bookshelf-kartelldecohome.de_
Ein schöner Essplatz, gekrönt von einem wohl durchdachtem Einbauregal. Bild: Kartell.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel