Home-Office einrichten: platzsparende Ideen und schicke Schreibtische

Das Home-Office soll ein inspirierender Ort sein, ein Kraftort, dessen Gestaltung die Arbeit beflügelt. Aber wohin mit dem Laptop, wenn in den modernen Raumplänen gar keine Fläche dafür vorgesehen ist? Hier kommen stylishe und auch platzsparende Lösungen plus Gestaltungstipps von Experten.

Integrierte Schreibtische

Die Schreibfläche lässt sich mit zeitgemäßen Lösungen wunderbar in Schrankwandsystemen, leichtfüßigen Regalen oder Sideboards integrieren. Vorteil: Nach getaner Arbeit lässt sich das System auch anderweitig nutzen.

Eine Auswahl der schönsten Regal-meets-Schreibtisch-Lösungen:

home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-montana_home_bcstudio_homeoffice_system_monarch
Die wahrscheinlich größte Farbvielfalt gibt's beim dänischen Hersteller Montana. Die Elemente und Farbtöne lassen sich je nach Bedarf frei kombinieren.
home-office-platzsparende-ideen-schreibtisch-decohome.de-lago_air-bookshelf
Eine Work-Variante des Air Shelving Systems von Lago.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-string-system-work-space-white
Der Klassiker unter den Regalsystemen: Seine persönliche String-Komposition kann man mittlerweile auch um einen Tisch in den Raum erweitern.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-woud_elevate
Von der Struktur etwas naiver kommt das System Elevate des dänischen Herstellers Woud daher. Wir finden: Auch im Kinderzimmer eine gute Lösung.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-artek_kaari
Auch der finnische Hersteller Artek hat mit Kaari ein praktisches Regalsystem im Programm. Das Design stammt von Ronan & Erwan Bouroullec (→ hier geht's zum DECO HOME Interview mit den Designern)
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-richard-lampert-rl
Ein wenig geradliniger, man möchte sagen deutscher, ist Herbert Hirchs Entwurf von 1954, den Richard Lampert als Hirche DHS10 neu aufgelegt hat. Tipp: Sehr schick ist auch die Version in Eiche/Schwarz.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-swedese_libri
Sehr reduziert: Libri von Swedese. Gibt's übrigens auch in helleren Holzarten.

Sowie der schönsten Sideboard-meets-Tisch-Lösungen:

home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-kettnaker_vita_hengeregal_schreibklappe
Kettnaker stattete Hängeregal „Vita“ mit einer Schreibklappe aus.
home-office-platzsparende-ideen-schreibtisch-decohome.de-movo-the-free-spirit
Der Barwagen unter den Schreibtischen: The Free Spirit von Movo. Nicht das einzige Platzwunder, welches das kroatische Label aktuell im Programm hat.
home-office-platzsparende-ideen-schreibtisch_sekretaer-klappbar-mueller_flatmate
Fast schon ein Klassiker: Der super schlanke Sekretär Mister von den Müller Möbelwerkstätten. Erhältlich über homeoffice.de
home-office-platzsparene-ideen-decohome-de-wewood-mister
Zugeklappt ist Mister von Wewood nicht als Schreibtisch zu erkennen. Innen bieten neben Regalfächern drei Schubladen Stauraum.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-team7_filigno_sekretaer
Im Alltagszustand Sideboard, bei Bedarf zieht man die Schreibunterlage einfach vor: Sekretär Filigno von Team7.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-kmb_boconcept_copenhagen_office_system
Eine Sideboard-Tisch-Variation am Boden bietet BoConcept mit dem Copenhagen Office System.

DECO-Tipp: Auf der neuen Plattform homeoffice.de finden sich viele zugeschnittene Style-Ideen sowie die passenden Produkte. Gefällt uns!

Kleine Schreibtische

Viele Modelle werden heute schon gar nicht mehr dafür konzipiert den gesamten Raum einzunehmen. Wer Platz für kleine, freistehende Varianten hat, wird vielleicht bei diesen Labels fündig:

home-office-einrichten-platzsparen-schreibtisch-decohome.de-benchmark-noa
Höhenverstellbar: Noa von Benchmark
home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-schreibtisch-stuhl-huebsch
Beim dänischen Hersteller Hübsch gibt's individualisierbare Office-Möbel.
home-office-platzsparende-ideen-schreibtisch-decohome.de-classicon_pegasus-home-desk_press_15404
Die Lederauflage von Schreibtisch Pegasus (Classicon) lässt sich zurückklappen und offenbart ungeahnten Stauraum.
home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-nv-gallery_schreibtisch-atticus
Nicht mini, aber mit optisch federleichtem Gestell und Schubladen: Atticus von NV Gallery.
home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-frau-caze_bock-stehtisch
Die Berliner Designerin Frau Caze entwarf den höhenverstellbaren Arbeitstisch Ape mit Geheimfach zum Kabel-Verstecken. (Foto: Christopher Santos)
home-office-platzsparende-ideen-schreibtisch-decohome.de-dvo_nida
Nahezu modisch: Schreibtisch DV816 Nida von DVO
home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-schreibtisch-leder-scribe
Ebenfalls über ein Geheimfach, einen schicken Lederbezug sowie einen Schminkspiegel verfügt das Hybridmodell Scribe von Alivar.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-harto_schreibtisch_victor
Skandinavisch schlicht wirkt Victor vom französischen Label Hartô.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-novamobili_ninfea
Schlank, mit verschiedenfarbigen Elementen kommt Ninfea von der italienischen Designbrand Novamobili daher.
home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-frigerio-arche-alisja-umberto-asnago
Schöne Form: Schreibtisch Archè von Frigerio.
home-office-platzsparende-ideen-schreibtisch-decohome.de-northern_shelter-photo_chris_-tonnesen
Leichtfüßige Kombination in Schwarz mit Holzelementen: Tisch und Regal von Northern.
home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-moltenic-note-design-matteo-nunziati
Schreibtisch Note mit zwei Schubladen am Kopfende (Molteni & C).
home-office-platzsparen-decohome.de-hubsch
Weil's so schön ist: Eine weitere Variante von Hübsch.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-dutchbone
Mit Velours-Schirm: Schreibtisch Finn von Dutchbone

Einrichterwissen

Sarah Zames vom New Yorker Innenarchitektur-Studio General Assembly rät:

  • Nehmen Sie diesen Ort ernst: „Das Home-Office wird häufig wie ein Left-over oder Füller behandelt – der Schreibtisch wird in eine Küchennische oder einen Flur gequetscht. Verorten Sie es lieber mit Bedacht oder fragen Sie sich, wie sein Design die Zeit, die Sie hier verbringen, bereichert.“
  • Schaffen Sie eine Grundlage: „Neben dem Licht ist die Akustik ein entscheidender Faktor fürs Home-Office. Weiche Materialien und gute Isolierung helfen, ein produktives Umfeld zu schaffen.“ DECO HOME Tipp: In vielen Stoffkollektionen, etwa bei Création Baumann, Kvadrat oder Zimmer + Rohde finden sich tolle Qualitäten, die auch den Schall dämmen.
  • Schneidern Sie das Home-Office auf sich zu: „Unser Ausgangspunkt ist immmer das, was der Kunde braucht. Im Wochenendhaus eines Komponisten beispielsweise installierten wir maßgefertigte Schränke, in die auch Notenmappen problemlos passen.“ (→ Die ganze Homestory lesen Sie hier.)
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-general-assembly-architects_new-york
Ganz smart: In diesem knapp bemessenen New Yorker Apartment schuf Sarah Zames unter der Treppe einen Schreibplatz, der bei Bedarf auch zum Schlafplatz umgemodelt werden kann. Schwer zu glauben? Sehen Sie hier ...
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-general-assembly-architects_new-york2
Fotos: Joe Fletcher

Und hier weitere interessante integrierte Lösungen von Interiordesignern:

home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-einrichter-jannat-vasi-mit-scarlet-splendour
Der indische Interiordesigner Jannat Vasi ließ eine Freifläche in einem farblich sehr expressiven Einbauschrank-System. Die Möbel stammen von Scarlet Splendour.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-sebastian-zenker-interior-design_city-apartment
Auch Einrichter Sebastian Zenker vereinte in einer Münchner Wohnung ganz geschickt Erbstücke mit einer modernen geschlossenen Einbau-Schrankwand. (Foto: Ortwin Klipp)
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-mwai_cheyneplacehouse_photography_alexanderjames
Eine farblich zurückhaltendere vollintegrierte Lösung gestalteten die MWAI Architects für ein Londoner Apartment. (Foto: Alexander James)

Extra Tipp: Room with a view

Einrichterin Sarah Zames mahnt: „Das wichtigste Element eines Arbeitsortes ist das Licht –im besten Fall kommt es direkt durch ein Fenster. Wenn das nicht möglich ist, versuchen wir, es von anderen Räumen hineinzulenken, und planen die bestmögliche künstliche Beleuchtung.“

Wenn es irgendwie geht: Rücken Sie den Schreibtisch doch mal vor ein Fenster! Inspirierende Beispiele liefern wir auf dem Fuße:

home-office-platzsparende-ideen-decohome.de-ghidini-miami-table-and-chair_flamingo-table-lamp_ph.-carlo-baroni
Shiny: Der goldene Miami Desk von Designerin Nika Zupanc für Ghidini 1961.
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-ethnicraft_oscar_desk
Möbel und Foto: Ethnicraft
homestory-hamptons-general-assembly-homeoffice-decohome.de2_
Einrichterin Sarah Zames liefert in diesem Wochenendhaus selbst den Beweis ihrer These. Nur mit natürlichem Licht kann eine mutig-dunkle Gestaltung wie diese funktionieren. (Die ganze Homestory finden Sie hier).
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-house-doctor
Möbel und Foto: House Doctor
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-farrow-and-ball_school-house-white
Wandfarbe und Foto: Farrow & Ball
home-office-einrichten-schrankwand-decohome.de-schreibtisch-zimmer-und-rohde
Stoffe und Foto: Zimmer + Rohde

Nun bleibt uns nur noch zu wünschen: gutes Gelingen!

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel