Hitliste Teppiche: Die Lieblingsdesigns der Redaktion

Unter den vielen Textilien in unserer Favoriten-Liste tummeln sich derzeit erstaunlich oft Teppiche – Zeit für eine Hitliste mit den schönsten Designs für Boden oder Wand!

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180627cc-tapis-catalo-20161105-1600×24000780-1

„Visioni“ von Patricia Urquiola für CC Tapis

Grafischer Twist in toller Farbpalette – der in Nepal handgeknüpfte Teppich „Visioni“ entspringt der Feder von Designerin Patricia Urquiola. Neben den vielen anderen Designkooperationen für uns einer der schönsten Coups des Herstellers CC Tapis. 190 x 300 cm, circa 6.500 Euro, www.cc-tapis.com

 

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180207tic_atelierfevrier_a-point_poudre0775-1

Teppich „Poudre“ von Atelier Février

Wie eine Prise vom Winde verwehtes Farbpigment erscheint das Muster „Poudre“ – ein Design von Bryant & Spangaro für Atelier Février. Dabei sitzt die Farbe nicht oberflächlich auf dem Teppich, sondern wird von kontrastierenden Wollfäden gezeichnet – ein handwerkliches Meisterwerk! Wolle und Seide, Farben und Maße auf Anfrage, ab 1.230 Euro, www.atelierfevrier.com

 

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180627arqui_rug_1_interior0768-1

„Arqui Rug“ von Please Wait to be Seated

Architektonisch inspiriert und in pudriger Farbpalette aus Wolle gewebt – Teppich „Arqui“ spielt mit Kontrasten aus weichem Material, strengen Linien und zarten Tönen. 240 x 170 cm, Wollmix, ab 1235 Euro, www.pleasewaittobeseated.dk

 

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20170123hayon-x-nani.-foto-albert-font–nanimarquina0776-1

Foto: Albert Font

„Hayon X Nani“ – Jaime Hayon für Nanimarquina

Ein wortwörtlich ausgezeichneter Teppich: Das verspielte Design von Jaime Haydon gewann in Mailand den Edida-Award 2018. Entstanden ist es anlässlich des 30. Firmenjubiläums vom spanischen Teppichhersteller Nanimarquina und wird in aufwendiger Handarbeit getuftet – wir empfehlen einen Blick auf das Making-Of-Video. Verschiedene Maße, ab 1440 Euro, www.nanimarquina.com

 

thisisromance_design-rugs_deco-home_teppich_teppiche

„Powder Room“ von Romance was born

Dieser leuchtend bunte Wollteppich mit psychedelischem Muster bildet das Highlight der Kollaboration von Modelabel Romance was born mit Designer Rugs. Das Fashion-Piece für die Wohnung gibt es auf Anfrage in allen Größen und Farbstellungen. www.designerrugs.com.au

  deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180411christopher-farrgravitation-ireneinfantes-cf20180766-1

 „Gravitation“ von Irene Infantes für Christopher Farr

Das perspektivische Spiel satter Farbflächen macht diesen Wollteppich zum Highlight vor jedem Sofa. Oder unter dem Esstisch? Sicher ist: für die textilen Geometrie-Studien von Irene Infantes fände sich ein Plätzchen. Aus Wolle handgewebt in Indien, verschiedene Maße erhältlich, www.christopherfarr.eu

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_20180416nodus-alessandra-baldereschi_ant38620772-1

„Gloria d’Angeli“ von Alessandra Baldereschi für Nodus

Inspiriert von der Malerei Giambattista Tiepolos und Sebastiano Riccis, entwarf Alessandra Baldereschi zwei Textildesigns für Nodus. Wir finden: Die himmlische, handgetuftete Szene ist eine bravouröse Hommage an die Meister des venezianischen Rokokos. www.nodusrug.it

deco-home_teppich_teppiche_wohntextilien_201311051500842_spacecrafted-11_250x300cm0774-1

„Spacecrafted“ von Jan Kath

Für Seidenteppich-Kollektion „Spacecrafted“ standen die schönsten Naturphänomene Modell: Milchstraße, Marsoberfläche, Venus-Strahlen und andere Szenen aus dem All zeichnen insgesamt 13 Teppichdesigns. Maße auf Wunsch, www.jan-kath.de

 

Noch mehr Lust auf Wohntextilien? In unserer Kategorie „Stoffe“ warten viele weitere Favoriten…

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel