Farben von Leberwurst bis Senf: Die Trends der imm Cologne 2020

Weni­ge Her­stel­ler fer­ti­gen ihre Möbel expli­zit nach Trends und doch zei­gen sich jedes Jahr wie­der kla­re Ten­den­zen im moder­nen Design. Far­ben, Mate­ria­li­en und High­lights: Alles, was Sie von Deutsch­lands wich­tigs­ter Möbel­mes­se wis­sen müssen.

Neue Möbel

Was sich sehr deut­lich bemer­ken lässt: Immer mehr Out­door-Möbel­her­stel­ler prä­sen­tie­ren sich zwi­schen den ange­stamm­ten Inte­ri­or-Brands. Was sicher­lich auch dar­an liegt, dass die wind- und wet­ter­be­stän­di­gen Stof­fe sich heu­te gar nicht mehr nach Plas­tik anfüh­len und design­star­ke Gar­ten­mö­bel genau­so gut drin­nen einen Platz fin­den könn­ten. Eine Tat­sa­che, die auch die dies­jäh­ri­ge Insze­nie­rung „Das Haus“ vom spa­ni­schen Design­duo MUT wider­spie­gelt. Ihr Ent­wurf „A la Fre­s­ca“ zeig­te expli­zit nach außen offe­ne Räu­me und out­do­or­ge­eig­ne­te Möbel.

imm-koeln-trends-moebel-decohome.de-das-haus-mut-design-outdoor

Hier eine Aus­wahl von schi­cken Gar­ten-Neu­hei­ten:

imm-koeln-trends-decohome.de-cassina
Einen defi­ni­ti­ven Favo­ri­ten in die­sem Bereich leis­tet sich der ita­lie­ni­sche Her­stel­ler Cas­si­na mit sei­ner aller­ers­ten Out­door-Kol­lek­ti­on, die Phil­ip­pe Starck, Patri­cia Urquio­la und Rodol­fo Dor­do­ni zu ver­ant­wor­ten haben.
imm-koeln-trends-decohome.de-ames_cielo_lounge
Auch das kolum­bia­nisch-deut­sche Design­pro­jekt Ames hat­te wie­der beson­ders Schö­nes vor­zu­wei­sen. Etwas ande­res hät­ten wir von Desi­gner Sebas­ti­an Her­kner aber auch nicht gel­ten lassen.
imm-koeln-trends-decohome.de-weishaeupl_denia_sitzgruppe
Der baye­ri­sche Tra­di­ti­ons­her­stel­ler Weis­häupl zeig­te eine sehr leicht­fü­ßi­ge und fri­sche Sitzmöbelgruppe.
imm-koeln-trends-moebel-decohome.de-garten-emu-kaktus-blende
Sehr coo­le Idee: Emu stell­te abso­lut sta­chel­freie, aber dafür sehr deko­ra­ti­ve Blend­schutz-Kak­te­en vor.
imm-koeln-trends-moebel-decohome.de-vincent_sheppard_leomodular_outdoor_sofa
Geflecht und Stahl insze­niert Vin­cent Shepp­ard in einer sehr zeit­ge­mä­ßen Variante.
imm-koeln-trends-moebel-decohome.de-gloster_dune_garten-sessel
Super schön, weil super tex­til: Sitz­mö­bel-Serie Dune von Gloster.
imm-koeln-trends-decohome.de-fermliving_outdoor-stuhl
Der Her­stel­ler Ferm Living bie­tet mitt­ler­wei­le ein Kom­plett­pa­ket von der Unter­tas­se bis zum Sofa, das auch vor form­schö­nen Out­door-Ses­seln nicht halt macht.
imm-koeln-trends-moebel-decohome.de-talenti-outdoor-sofa-cruise
Sleek chic: Sof­a­grup­pe Crui­se vom ita­lie­ni­schen Her­stel­ler Talenti

Und jetzt bit­te wie­der ein­tre­ten: Das sind unse­re High­lights aus Sitz­mö­beln, Side­boards, Tep­pi­chen, Leuch­ten, Bet­ten, Tischen und Co.

imm-koeln-trends-decohome.de-classicon-bell-high-table-vt-photo-elias-hassos
Vor weni­gen Jah­ren schuf Sebas­ti­an Her­kner mit dem Bell Table einen moder­nen Klas­si­ker für Clas­si­Con. Das außer­or­dent­li­che Design gibt’s jetzt auch im Ess­tisch-For­mat. We love (jetzt noch mehr)!
imm-koeln-trends-decohome.de-bw-bielefelder-werkstaetten-sofa-samt
Gla­mou­rös mit der Ten­denz zum Dra­ma­ti­schen: Sofa-Ent­wurf der Bie­le­fel­der Werk­stät­ten mit fei­nem Samtbezug.
imm-koeln-trends-decohome.de-studio_besau_marguerre_favius_2019-0171307
Gelun­ge­ner Mix aus dem Über­trend „far­bi­ges Mar­mor“ und der neu­en Lie­be für Zitro­nen­gelb: Tische von Favius.
imm-koeln-trends-decohome.de-object_carpet-teppich_leah
Sehr ele­gant zu skan­di­na­visch-puris­ti­schem Far­ben und For­men: Tep­pich Leah von Object Carpet.
imm-koeln-trends-decohome.de-objekte-unserer-tage
Zitro­nen­gelb ist unse­re Welt! Das schnit­ti­ge Stuhl-Design stammt von Objek­te unse­rer Tage.
imm-koeln-trends-decohome.de-cor-bank
Schlicht und schön sind die meis­ten Cor-Ent­wür­fe. Die­se Bank ist den­noch etwas Besonderes.
imm-koeln-trends-decohome.de-ligne-roset
Eine gan­ze Land­schaft zum Lie­gen, Lüm­meln und Loun­gen prä­sen­tier­te Ligne Roset. Wie immer nur einer von vie­len schö­nen Entwürfen.
imm-koeln-trends-decohome.de-kartell_stuhl
Colour­blocking in ange­sagt gedimm­ten Far­ben: Kar­tell prä­sen­tier­te ein neu­es Stuhl-Design.
imm-koeln-trends-decohome.de-artek_aslak_stuhl
Auch das fin­ni­sche Design­la­bel Artek wagt einen neu­en Stuhl-Versuch.
imm-koeln-trends-decohome.de-_wittmann_paradise-bird_group
Witt­mann aus dem öster­rei­chi­schen Ets­dorf ent­täuscht eigent­lich nie, bes­ser gesagt: über­rascht eigent­lich immer. Dies­mal mit Möbeln von Desi­gner Luca Nichetto.
imm-koeln-trends-decohome.de-lema
Lema macht es umge­kehrt und holt den Out­door-Look jetzt auch nach drinnen.
imm-koeln-trends-decohome.de-walterknoll_wohnzimmer
Wal­ter Knoll stat­tet sei­ne Sofas für maxi­ma­le Fle­xi­bil­tät mit gro­ßen, locke­ren Kis­sen aus.
imm-koeln-trends-decohome.de-desede_sessel-leder
DeSe­de aus der Schweiz schafft mit die­sem Ses­sel den Spa­gat zwi­schen sei­nen tra­di­tio­nel­len Leder­sitz­mö­beln und moder­ner Ästhetik.
imm-koeln-trends-decohome.de-sideboard-devina-nais
Glos­sy Front: Side­board des spa­ni­schen Labels Devina Naís.
imm-koeln-trends-decohome.de-jori-wohnzimmer
Passt zum Stein­trend: Das Möbel­la­bel Jori setzt auf sanft flie­ßen­de For­men und Sandfarben.
imm-cologne-trends-2020-decohome.de-lampe-aus-holz-norr11
Total fle­xi­bel ist auch Leuch­te Frames: zusam­men­ge­klappt rahmt das Holz die nack­te Bir­ne, aus­ge­fä­chert gibt es nur indi­rek­tes Licht ab. Ein Design von Anna Ohm­sen und Emma Vidars­son für Norr11.
imm-koeln-trends-decohome.de-team7_times_bett
Der Mes­se­stand von Team7 ist allein schon des­we­gen einen Besuch wert, weil er so schön gesund nach Holz duf­tet. Die­sen Bet­ten-Ent­wurf mögen wir vor allem, weil er wirkt, als wür­de es über dem Boden schweben.
imm-koeln-trends-decohome.de-nanimarquina_teppich-silhouette_hayon
Jai­me Hay­on lieh nun auch dem Tep­pich­la­bel Nani­mar­qui­na eine sei­ner cha­rak­te­ris­tisch ver­rück­ten Designideen.
imm-koeln-trends-decohome.de-mueller-twist-box-pflanzentisch
Bei­stell­tisch meets Pflanz­tisch: gro­ßes klei­nes High­light von der Mül­ler Möbelfabrikation.

Frische Farben, Formen und Materialien

Eine ange­sag­te Farb­welt spielt sich irgend­wo zwi­schen dunk­len Höl­zern und Sand­tö­nen ab – dane­ben ger­ne ein paar Stein- und Mar­mor­ober­flä­chen. Dass das trotz aller farb­li­cher Reduk­ti­on über­haupt nicht müde aus­sieht, zeigt der deut­sche Pre­mi­um­bet­ten-Her­stel­ler Schramm. Damit ein sol­cher Mix funk­tio­niert sind star­ke Mate­ria­li­en und Ober­flä­chen beson­ders wichtig.

imm-koeln-trends-moebel-decohome.de-bett-schramm_cleo

(→ Hier erklärt Ein­rich­ter Patrick Treut­lein, wie man Stof­fe in Sand­far­ben geschickt kom­bi­niert)

Okay, die­ser Tep­pich von Reu­ber Hen­ning wur­de ledig­lich inko­gni­to auf dem Mes­se­stand von Cor prä­sen­tiert. Aller­dings fasst er per­fekt zusam­men, was es über den Farb­trend „Rot in allen Schat­tie­run­gen“ zu sagen gibt: Mar­sa­la, Cur­ry, Ter­ra­kot­ta, und ja, hier kommt auch Leber­wurst ins Spiel …

imm-koeln-trends-moebel-decohome.de-reuber-henning-teppich-checker-rouge

Ein Stoff­trend, der sich hält (wie schön!) sind Samt­be­zü­ge für Sitz­mö­bel. Leo­lux paar­te den Trend mit orga­ni­schen For­men und der wie­der­ent­deck­ten Lie­be für Senf­tö­ne. (→ Hier klä­ren wir die alles ent­schei­den­de Fra­ge: Wie emp­find­lich sind Samt­so­fas wirk­lich?)

imm-koeln-trends-decohome.de-leolux_rego-sofa

Die Wei­ter­ent­wick­lung von Samt sind Cord­stof­fe (→ mehr dazu erfah­ren Sie hier in unse­rer Stoff­kun­de Cord), die auf der imm in Köln erstaun­lich oft Sofas und Ses­sel schmü­cken durf­ten. Schön­buch kom­bi­niert das Ripp­ge­we­be mit der Pan­to­ne Colour of the Year „Mid­ni­ght Blue“, die sich über die Mes­se­stän­de zog wie ein blau­er Faden. Hier fra­gen wir uns aller­dings: Wer hat den Trend erfun­den: Pan­to­ne oder die Möbel­her­stel­ler? Die Ant­wort scheint in Anbe­tracht tol­ler Ent­wür­fe wie die­ser aber eigent­lich gar nicht so wichtig.

imm-koeln-trends-decohome.de-schoenbuch_tilda

Gekom­men, um dem all­ge­gen­wär­ti­gen Mar­mor die Stirn zu bie­ten: Beson­ders skan­di­na­vi­sche Her­stel­ler wie Gubi (unten) oder Menu set­zen auf die ästhe­ti­sche Kraft des Natur­steins Tra­ver­tin.

imm-koeln-trends-decohome.de-gubi_epiccoffeetable

Auch Glas als Möbel­ma­te­ri­al setzt sich immer wei­ter durch, beson­ders modern wirkt es aber nur, wenn die Ober­flä­che nicht all­zu glatt erscheint. Ein gro­ßer Ent­wurf in die­ser Rich­tung gelang Pulpo.

imm-koeln-trends-decohome.de-couchtisch-pulpo_aspa_big_rose

Trends, die sich hartnäckig halten

Natür­li­che Far­ben und Mate­ria­li­en sind mit der Kli­ma­schutz­de­bat­te nicht mehr weg­zu­den­ken und wer­den sich in den kom­men­den Jah­ren defi­ni­tiv wei­ter­ent­wi­ckeln. Ein schi­ckes neu­es Design mit ent­spre­chen­der Insze­nie­rung zeig­te Ethnicraft.

imm-koeln-trends-decohome.de-ethnicraft_oscar-sideboard

Tra­ver­tin hin oder her – Mar­mor hat sich zu einem Mate­ri­al gemau­sert, das bei­na­he genau­so selbst­ver­ständ­lich zu den Pro­dukt­pa­let­ten gehört wie Holz. Immer noch ger­ne in Ver­bin­dung mit Gold­ak­zen­ten wie bei die­sem Tisch­de­sign von Gal­lot­ti & Radice.

imm-koeln-trends-decohome.de-gallottiradice_marmor-tisch

Posi­tiv über­rascht sind wir von der Tat­sa­che, dass die Rosa­tö­ne, die sich vor ein paar Jah­ren als Mil­le­ni­al Pink einen Namen gemacht haben, immer noch viel zu sehen sind. Etwa beim skan­di­na­vi­schen Möbel­la­bel Nort­hern (des­sen Stoff­be­zü­ge, na klar, von Kva­drat stammen).

imm-koeln-trends-decohome.de-daybed_sofa_pink-northern_photo_chris_-tonnesen

Wie­ner Geflecht ist schon seit einer Wei­le auf dem Möbel­par­kett unter­wegs, weil es eine nost­al­gisch-hoch­wer­ti­ge Retro-Optik mit der immer moder­nen Skan­di-Optik ver­eint. Ein neu­er Lieb­lings-Flech­tent­wurf stammt von dem für sei­ne extra­va­gan­ten Designs bekann­te Label Houtique.

imm-koeln-trends-decohome.de-houtique_lampe-wiener-geflecht

Noch nicht genug infor­miert? Hier lesen Sie den Trend­re­port von der Mai­son et Objet in Paris und hier zei­gen wir Ihnen, wel­che Ten­den­zen die Heim­tex­til 2020 in Frank­furt auf­ge­mischt haben.

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel