Vom Aperitif bis zum Dessert zeigt die neuseeländische Foodstylistin Amber Rose in ihrem neuen Buch 175 Rezepte die nicht nur gesund, sondern auch mit wenig Aufwand verbunden sind.
Die Kunst guten Kochens besteht darin, vermeintlich unspektakulären Gerichten Raffinesse zu verleihen. Dass es dafür keine aufwendigen Zubereitungen, sondern lediglich die richtigen Basics braucht, zeigt die Foodstylistin Amber Rose in ihrem neuen Kochbuch.

Gesund und lecker: Kochen mit Amber Rose

Aufgewachsen in einem kleinen Häuschen inmitten eines Gartens voller Obstbäume und Gemüsebeete hat die Neuseeländerin schon früh gelernt wo die Dinge wachsen, wann sie geerntet werden müssen und wie man die heimische Auslese zubereitet.

natrlich-kochen-mit-amber-rose-buchtipp-kochbuch-paprikacreme-knesebeck-decohome.d

Paprikacreme mit Rosmarin

Von der Herstellung selbst gemachter Öle, Fonds oder Gewürzmischungen bis zu deren gekonntem Einsatz teilt sie ihre Erfahrungen, führt mit leckeren Rezepten in die saisonale Küche ein und macht Lust darauf, den eigenen Vorratsschrank zu füllen.
Ergänzt wird das Kochbuch von allerlei Wissenswertem über Lebensmittel – zum Beispiel das Kurkuma entzündungshemmend wirkt und Bienenpollen den Appetit zügeln –, praktischen Tipps für Zubereitung und Aufbewahrung der Köstlichkeiten und persönlichen Anekdoten.

natrlich-kochen-mit-amber-rose-buchtipp-kochbuch-salat-decohome.de_

Rucola-Avocado-Salat mit Lachs und gerösteten Samen

Der Einblick in Ambers Küche erschien erstmals in der Ausgabe DECO HOME 3/18 mit Rezepten für ein saisonales Sommermenü und tollen Deko-Ideen für das Freiluftdinner.

natrlich-kochen-mit-amber-rose-buchtipp-kochbuch-knesebeck-decohome.d

ISBN 978-3-95728-061-9, www.knesebeck-verlag.de