Seite auswählen

728x90 CTA

Kategorie: Magazin

Druckfrisch: unsere DECO HOME 1/23 – ein Deutschlandheft

Für diese Ausgabe haben wir sehr vielen Menschen die immer gleiche Frage gestellt: Was macht Wohnen in Deutschland im Jahr 2023 aus? Herausgekommen ist ein vielfältiges, lebendiges Bild der deutschen Designlandschaft. Chefredakteurin Anne Gelpke fasst zusammen.

Weihnachten auf Schloss Ludwigseck

Weihnachten im Schloss – der ultimative Traum aller Märchen-Liebhaber. Im hessischen Hause von Gilsa duftet es in der Vorweihnachtszeit nach Quittenbrot, während Bachs Oratorien leise durch die Hallen klingen. Treten Sie ein!

Chalet Stil mal anders

Bei der Gestaltung des Chalets „Sisimiut“ in Courchevel ließ Olivier Gay seiner Fantasie freien Lauf. Treten Sie ein in sein bizarres Winter-Wonderland! 

Konzept: vom Amt zum Penthouse

Wo früher Briefe und Nachrichten übermittelt wurden, wird heute gewohnt. Die Innenarchitektin Nora von Nordenskjöld von Atelier Novono setzte dem historischen Post- und Telegrafenamt in Berlin die Krone auf. Wie das aussieht, zeigt dieses ungewöhnliche Penthouse.

It’s beginning to look like Christmas: Die neue DECO HOME ist da!

Auch wenn es das Wetter aktuell nur erahnen lässt: die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Noch nichts geplant? Kein Problem, wir haben da was vorbereitet! Für unsere neue Ausgabe haben wir festliche Homestorys, schicke Geschenk- und Dekoideen sowie Tipps für eine gemütliche Zeit daheim zusammengetragen. Plus: Auch in diesem Jahr geben wir Ihnen mit unserem Extraheft DECO GUIDE die passenden Profis für Ihr Einrichtungsvorhaben an die Hand.

Zum Nachbacken: Wunderbare Winterkuchen

Spekulatius-Törtchen, Vanillekipferl-Tarte oder lieber ein Stückchen Bratapfel-Baiser-Torte? Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit kredenzen wir „Wunderbare Winterkuchen“ nach den Rezepten von Belinda Hausner.

Homestory: Hereinspaziert in Christina Juarez Muster-Reich!

„Oscar de la Renta hat mir beigebracht, Risiken einzugehen und Unerwartetes zu kombinieren.“ In ihrem Apartment vereint PR-Expertin Christina Juarez all ihre geschmacklichen Vorlieben zu einem maximal eklektischen Mix. Wie er funktioniert, erzählen wir hier.

Wärmstens empfohlen: „Ein Teller voll Sonne“ – Mediterrane Rezepte von Pauline Chardin

Mit dem Umzug von Paris in die Drôme Provençale entdeckte Fotografin Pauline Chardin ihre Begeisterung für gute Lebensmittel und deren Zubereitung wieder. In ihrem neuen Kochbuch „Ein Teller voll Sonne“ zeigt die Französin nun eine fein inszenierte Vorliebe für saisonale Alltagsküche und teilt ihre besten Rezepte. Hier kommt eine Auswahl in Bildern und Rezepten.

Hurra – das Herbstheft ist da!

In unserer aktuellen Ausgabe zeigen wir, wie die perfekte Verbindung aus Design, Stil und Humor gelingt und was es sonst noch braucht, um modern zu wohnen. Erste Einblicke in DECO HOME 4/22 und einen kleinen Stil-Exkurs gibt es von Chefredakteurin Anne Gelpke.

Die Farb-Dirigentin: Zu Besuch bei Künstlerin Clàudia Valsells

Normalerweise sind es Pinsel und Leinwände, mit denen Clàudia Valsells Farben eine Form gibt. Für Nanimarquina wechselte die Künstlerin nun nicht nur ihre Werkzeuge, sondern auch ihre Perspektive. Das Ergebnis: die Naturfaser Teppiche der Kollektion „Tones“.

Interiordesign Mailand: das kluge Apartment des Mirko Pancaldi

Der Architekt und Interiordesigner erweiterte seine Dachwohnung um ein Einzimmerapartment, vereinte draußen die Terrassen und drinnen Vintage mit Moderne. Am spannendsten aber sind die Details, die dieses Interiordesign in Mailand so besonders machen.

(R)Auszeit! Gutes Design für den Garten

Wenn die Kärcher geschwungen, Grillroste gebürstet und Gartenmöbel geschrubbt werden, steht die Outdoor-Saison vor der Tür. Aber was macht ein gutes Gartenmöbel aus und gibt es ein Musthave? Baptiste Neltner vom französischen Label Lafuma im Gespräch.

„Wir wollen nicht modisch sein“

Charlotte Thorhauge Bech ist Kreativdirektorin bei Blomus. Hier erzählt die Dänin, wie sie das sauerländische Designlabel fit für die Zukunft macht.

Unser Winterheft ist da!

Als bekennende Weihnachtsfans bereitet uns die Vorbereitung der 5er-Ausgabe immer besonders große Freude. Umso mehr, weil ihr auch unsere Einrichter-Bibel – der DECO GUIDE – beiliegt. Was Sie sonst noch erwartet? Das erzählt Ihnen Chefredakteurin Anne Gelpke hier …

Aus dem Archiv: Besuch bei Sera of London

Kate Moss, Yoko Ono oder Courtney Love – die Klienten von Interiordesignerin Sera of London lesen sich wie die Gästeliste einer Celebrity-Party. Wir haben die Grande Dame des Boho-Stils zu Hause besucht.

Out now: Die neue DECO Home 4/21!

Unser Zuhause sollte ein Ort sein, an dem wir unsere Persönlichkeit voll und ganz ausleben können. Auch gestalterisch! Warum sich Mut dabei auszahlt, wie man das richtige Stilgefühl entwickelt und was unsere neue Ausgabe DECO HOME 4/21 sonst noch zu bieten hat, verrät Chefredakteurin Anne Gelpke.

Sommer im Hochglanzformat: die neue DECO HOME 3/21 ist da!

Was macht Lust auf Sommer? Luftige Stoffe, einladende, liebevoll gestaltete Ferienhäuser, Hotels mit dem gewissen Extra (und Meerblick), buntes Geschirr und überhaupt alles, was die warmen Monate in eine Hoch-Saison verwandelt. Wie sich unsere Lieblingszeit speziell in diesem Jahr anfühlt, verrät unsere Chefredakteurin  Anne Gelpke.

Out now: Die neue DECO HOME + 52 Seiten Outdoor-Special

Traditionsgemäß begeben wir uns für die Frühlingsausgabe auf die Suche nach den schönsten Ideen für den Garten. Und weil wir uns in diesem Jahr bei so vielen besonderen Inspirationen nicht entscheiden wollten, haben wir daraus einfach ein Extra-Heft gemacht. Was drin steckt und welche Themen Sie noch erwarten, erzählt Chefredakteurin Anne Gelpke lieber selbst.

Style-Guide 2021: Das ist die neue DECO HOME

Die aktuellen Trends sind alles andere als eindimensional: Wir thematisieren die großen, gesellschaftlichen, die bleiben. Aber wir wären nicht DECO HOME, wenn nicht auch die kleinen, mitunter verrückten, die gerade unser Herz erfreuen, einen Platz in diesem Heft hätten. Was noch alles drinsteckt?

Unser Deutschlandheft ist da! Ein Blick in die neue DECO HOME 4/20

Typisch deutsch? Unsere Herbstausgabe wirft einen Blick in heimische Wohnzimmer, Manufakturen und Restaurants. So viel können wir vorab schon mal verraten: Sie werden überrascht sein, wie facettenreich und stylish die Nation wohnt. Außerdem im Heft: Ideen für individuelle Badezimmer, die schönsten Trends der Saison, Kunstausstellungen, die uns aktuell begeistern und Tipps, wie die optimale Schlafzimmergestaltung gelingt.
Das erwartet Sie in DECO HOME 4/20

In Berlin definiert Chris Glass sein Zuhause als einen Ort, an dem er ganz er selbst sein kann (Foto: Line Klein)

Inspirationen und Experten-Tipps für die Schlafzimmergestaltung

Unsere Fotoproduktion zeigt typisch deutsche Köstlichkeiten in Form von Quasten und Kedern

Junge wie bekannte Gestalter, ausgewähltes Handwerk und ein Blick in besondere Manufakturen – so vielfältig ist deutsches Design

Unsere Titelgeschichte beweist, wie federleicht und emotional eine sorgfältige Planung wirken kann (Foto: Anne-Catherine Scoffoni)

Dass Farbe nicht unbedingt dort sein muss, wo man sie am ehesten vermutet, zeigt das Einrichterduo Antonius Schimmelbusch im Zuhause einer Berliner Familie (Foto: Anne-Catherine Scoffoni)

In unserem Boulevard finden Sie kleine und große Trends, die uns diesen Herbst begeistern

Unterwegs in Deutschland: Stilvolle Hotels und Restaurants die einen Besuch wert sind

Mit viel Gespür für Ästhetik und Empathie, richtet Interiordesigner Karsten Seinsche die Wohnungen seiner Kunden ein (Foto: Mirjam Fruscella)

Im Badezimmer wird es jetzt individuell und gemütlich. Wir zeigen wie's gelingt ...

Den schnellsten Weg zu Ihrer Ausgabe können Sie bei My Kiosk ermitteln. Oder bestellen Sie DECO HOME online – als Einzelheft, E-Paper oder im Abonnement. Viel Spaß beim Lesen und inspirieren lassen!

Designtalk: Neue Möbel & Tipps vom Stilprofi

Die einflussreiche Mailänder Galeristin Nina Yashar teilt ihr Wissen über gutes Design, Stil, klassische Fehler und schlaue Investments. Plus: Eine Auswahl der schönsten Möbel-Neuheiten für 2020.

Nachdenken über die Zukunft des Designs

Wie können wir den Platz, auf den sich unser Leben in Extremsituationen beschränkt, umdenken? Das libanesische Designerduo Borgi Bastormagi nutzte den Corona-Lockdown, um zu definieren, wie er unser Zusammenleben und das Layout unseres Zuhause verändern wird.

Ein Frühlingsheft! DECO HOME 2/2020

Es ist ein Frühlingsheft, ein Farbheft – das an vielen Stellen erklärt, welche Farben uns gerade gut tun und warum auch deren Abwesenheit Balsam für die Seele sein kann.

Die abenteuerliche Verwandlung einer Saarbrücker Villa

Katharina und Wolfgang Meiser verliebten sich Hals über Kopf in die lange Zeit nur kläglich genutzte Villa mitten in Saarbrücken. Bis sie einziehen konnten, galt es allerdings einige Herausforderungen zu meistern. Ihre kühne Kämpferin in Sachen Ästhetik: Innenarchitektin Sabine Andreas.

Das ist die neue DECO HOME 1/2020

Die erste Ausgabe 2020 haben wir den vielen großartigen Frauen – Designerinnen, Einrichterinnen und Künstlerinnen –  gewidmet, deren Ausdauer und Kreativität unser Leben schöner machen. Außerdem haben wir beim deutschen Möbelhersteller Tecta hinter die Kulissen geschaut, stylishe Hotels für die nächsten City-Trips auskundschaftet und ebenso schicke wie funktionale Ideen fürs Homeoffice gesammelt.

Posamenten – Plädoyer für ein vernachlässigtes Style-Statement

Borten kennt doch jeder, Kordeln auch. Keder? Schon schwieriger. Und was sind eigentlich Litzen? Während Vasen, Kerzenständer und Konsorten nahezu jedes Interieur abrunden dürfen,  wird das Posament als textiles Detail oft vergessen. Wir finden: höchste Zeit für eine Renaissance!

French Touch: Unsere neue Ausgabe DECO HOME 4/19

Ob in Sachen Lebensart, Fashion oder Interieur – der französische Stil fasziniert uns seit jeher. Für unsere Herbstausgabe haben wir uns deshalb auf eine ästhetische Spurensuche begeben und zeigen, was hinter der landestypischen Leichtigkeit steckt. Außerdem im Heft: Warum Mode und Einrichtung jetzt Hand in Hand gehen, Top-Einrichter aus Frankreich verraten ihr Geheimnis, ein heiteres Gespräch mit Designer Sir Paul Smith und was uns in diesem Herbst begeistert.

Paris Style: elegant und provokant geht auch zusammen

Gut Ding kann auch mal Eile haben, bewies Interiordesignerin Fabienne Boé de Pirey mit diesem Pariser Stadthaus. In nur drei Monaten richtete sie ein Zuhause ein, das chic ist, aber mit bewussten Stilbrüchen gleichermaßen cool.

Thanda Island: Urlaub auf einer der stylischsten Privatinseln der Welt

Wer träumt nicht davon, einmal im Leben tatsächlich auf die einsame Insel abzutauchen, die wir seit Kindertagen in Sprichwörtern bemühen? Vor der Küste Tansanias gibt es so einen magischen Ort. Das Beste daran: Sein Design ist fast so schön wie die Umgebung – und viel mehr als die obligatorischen „drei Dinge“ braucht man hier tatsächlich nicht.

Trend Tutti Frutti: Warum Tapeten mit Obst gut tun

Frische Früchte haben Hochsaison, auch im Interieur. Passend zum Trend haben wir unsere Lieblingstapete des Monats gekürt und unseren Experten für Wohnpsychologie Uwe Linke gefragt, warum der Trend so gesund ist.

Best of Bauhaus

Vor 100 Jahren wurde mit dem Bauhaus in Weimar eine völlig neue Art der Kunstschule gegründet. Doch welche der Entwürfe halten der Moderne stand und werden heute noch hergestellt? 

Vincent van Duysen: Die Essenz des Wohnens

Können reduzierter Einrichtungsstil und Familienalltag ganz selbstverständlich koexistieren? Ja, beweist der belgische Designer Vincent van Duysen mit dem Interieur einer Landhausvilla und gibt Tipps für das Einrichten mit Stoffen. Hereinspaziert! 

Wird geladen

Design des Monats entdecken

feiler chenille Handtuch stay wild

Folgen Sie uns

Möbel-Guide

Wie finde ich das richtige Möbel? Welcher Stoff passt dazu und wie kann man es effektvoll inszenieren? Blättern Sie in unserem neuen E-Paper, das wir in Zusammenarbeit mit Contur Einrichten aufgelegt haben.

Newsletter

Werbung

Wohnbuch-Shop

Pin It on Pinterest