Moderne Chalets – so gelingt der Style

Schluss mit Edelweiß-Kissen, Hirschgeweihen und muffigen Teppichen: moderne Chalets heißen uns jetzt mit farbenfrohen Prints, hohen Decken und weltgewandtem Style willkommen.

Natürliche Materialien in moderner Form

Auch in modernen Chalets bilden viel Holz, Balken und Giebeldächer die Grundlage. Vielerorts herrschen nämlich strenge Regeln, was die Bauweise von neuen Gebäuden betrifft, schließlich soll das romantische Ski-Ort-Flair nicht durch moderne Glas- oder Betonbauten gestört werden. Doch was die Inneneinrichtung betrifft, werden alte Gewohnheiten radikal über Bord geworfen.

moderne-chalets-mork-ulnes-architects-stoffe-muster-decohome.de-1

Viel Holz in der Hütte verwendeten Mork Ulnes Architects

Oberflächen aus Marmor, Metall oder Messing setzten einen modernen Kontrast zu viel Holz. Kombiniert mit moderner Formsprache und kräftigen Farben gelingt so ein eleganter und zeitgenössischer Look, der den traditionellen Charakter erhält, aber moderner interpretiert.

moderne-chalets-ethimo-stoffe-muster-decohome.de-1
Zurückhaltendes Design zu beeindruckendem Ausblick (Stühle von Ethimo)
moderne-chalets-schoepf-living-fine-stoffe-muster-decohome.de-1
Dass Karo auch modern aussehen kann, zeigt Schöpf Living mit einem Dessin von Fine auf den Esszimmerstühlen
moderne-chalets-olson-kundig-stoffe-muster-decohome.de-1
Strukturierte Stoffe, ein Teppich und eine hölzerne Decke soften die schwarzen Fensterbalken ab (Interiordesign: Olson Kundig)
moderne-chalets-ethnicraft-sofa-samt-blau-decohome.de_
Kräftiges Blau löst Karo ab! Sofa von Ethnicraft
moderne-chalets-nicky-dobree-kamin-esszimmer-decohome.de_
Einrichterin Nicky Dobree kombiniert geradlinige schwarze Stühle und eine moderne Leuchte zum holzvertäfelten Kamin
moderne-chalets-stil-einrichten-humbert-und-poyet-chaiselounge-decohome.de_
In Gstaad setzte das Einrichterduo Humbert & Poyet auf elegante Akzente
moderne-chalets-jab-stoffe-gruen-velours-bett-decohome.de_
Grüner Velours darf natürlich auch in modernen Chalets nicht fehlen. Stoffe über JAB Anstoetz

Tapeten statt Rauputz

Tapeten sorgen sowohl in der Stadt als auch den Bergen für Wohnlichkeit. Der neue Chalet-Stil präsentiert sich sehr vielseitig, erlaubt ist, was gefällt: Blumen, bunte Streifen, abstrakte Karos oder Natur inspirierte Motive. Bei Letzteren sollte allerdings stets darauf geachtet werden, dass es sich um eine moderne Interpretation handelt, ansonsten können auch durch Möbel und Accessoires gezielt Stilbrüche erzeugt werden.

moderne-chalets-farrow-and-ball-tapete-blumen-decohome.de_
Tapete Atacama von Farrow & Ball
moderne-chalets-ferm-living-tapete-kamin-decohome.de_
Tapete Trees von Katie Scott für Ferm Living
moderne-chalets-morris-tapete-decohome.de_
Pure Honeysuckle & Tulip von Morris & Co.
moderne-chalets-ralph-lauren-tapete-karo-decohome.de_
Tapete und Stoff von Ralph Lauren Home

Grau statt Rot

Klickt man sich durch Inspirationen auf Pinterest & Co. fällt vor allem eines auf: Grau scheint die neue Trendfarbe moderner Chalets zu sein. Ob an der Wand, auf dem Sofa oder Accessoires – wo früher rot (im schlimmsten Fall kariert) vorherrschte, finden sich jetzt elegante Graunuancen.

moderne-chalets-alessia-mainardi-stoffe-muster-decohome.de-1

Kunstwerke hebt Interiordesignerin Alessia Mainardi durch ein graues Stoffpaneel an der Wand hervor

moderne-chalets-champalimaud-vail-stoffe-muster-decohome.de-1
Champalimaud Design kombiniert Grau mit Beige und einer extravaganten Hängeleuchte
Bernd Gruber
Der Chalet-Look des Interiordesign-Studios Bernd Gruber setzt auf klare Linien und natürliche Materialien. Hier lesen Sie, wie der Look trotzdem gemütlich bleibt.
moderne-chalets-chalet-ovala-ferienhaus-decohome.de_
Wie die Inszenierung mit Grau funktioniert, kann man sich live im Chalet Ô Vala ansehen
moderne-chalets-oliver-m-furth-kunst-kamin-decohome.de_
Interiordesigner Oliver M. Furth setzt gleich verschiedene Graunuancen ein und setzt blaue Akzente

Neue Muster

Neben Karos, die ihre Berechtigung nicht verloren haben, sondern nur nicht mehr inflationär eingesetzt werden sollten, erobern besonders Folklore-Muster die alpinen Anwesen. Doch auch Grafiken, zierliche Blütendessins oder funky Styles (mehr dazu in dieser Wohngeschichte) bevölkern heute die Behausungen der Bergwelt. Schließlich ist Vielfalt schon immer am Schönsten!

moderne-chalets-fine-stoffe-muster-decohome.de-1

Stoffe von Fine

moderne-chalets-olson-kundig-2-stoffe-muster-decohome.de-1

Interiordesign von Olson Kundig

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel