Beige Stoffe: So stylen Sie den Interior-Trend des Jahres

New Neu­trals lau­tet unse­re inter­ne Bezeich­nung für die Omni­prä­senz von bei­gen bis brau­nen Stof­fen, die zur Zeit an Fens­tern, Wän­den und auf Möbeln den Ton ange­ben. Wor­auf sie ach­ten müs­sen, damit der All-Over-Look span­nend bleibt.

Als Mus­ter- und Farb­ma­xi­ma­lis­ten haben wir uns anfangs nur schwer mit den Bas­tio­nen von brau­nen Sofa­land­schaf­ten und bei­gen Bou­clés, die plötz­lich über­all zu sehen waren anfreun­den kön­nen. Bei genaue­rer Betrach­tung müs­sen wir aller­dings zuge­ge­ben: die sub­ti­le Raf­fi­nes­se, die der Mix aus ver­schie­de­nen Struk­tu­ren und Natur­ma­te­ria­li­en mit sich bringt, hat durch­aus etwas.

Worauf sollte man bei der Gestaltung achten?

Fest steht: Ver­schie­de­ne Stof­fe in zurück­hal­ten­den Far­ben zu kom­bi­nie­ren ist kei­nes­wegs ein­fa­cher als ein gekonn­ter Mus­ter­mix. Denn die Schwie­rig­keit besteht dar­in, dass die trotz­dem Ein­rich­tung nicht lang­wei­lig wirkt. Ent­schei­dend dafür ist die rich­ti­ge Balan­ce aus Struk­tu­ren, Ober­flä­chen und Mate­ria­li­en. Weich flie­ßen­de Stof­fe brau­chen einen gro­ben, struk­tu­rier­ten Kon­trast, glän­zen­des etwas mat­tes – es gilt das Prin­zip der Gegensätze.

Welche Materialien passen zum New Neutral Look?

Holz, Stein, Glas oder Mes­sing – solan­ge die Farb­pa­let­te gedeckt ist, funk­tio­niert fast alles. Wer Stein oder Holz wählt, soll­te sich für eine Art ent­schei­den, damit der mono­chro­me Look rich­tig zur Gel­tung kom­men kann. Auch Stein­gut passt durch sei­ne natür­li­che Optik beson­ders gut, eben­so Gewe­be aus Wol­le oder Lei­nen, sowie Stof­fe in Schaf- oder Teddyoptik.

Woher kommt der Trend?

Die star­ke Prä­senz von Beige spie­gelt unse­re Sehn­sucht nach der Natur und die Aus­ein­an­der­set­zung mit nach­hal­ti­gen Res­sour­cen in Fol­ge der Kli­ma­schutz­de­bat­te wider. Aber auch den Wunsch nach Ruhe in einer immer hek­ti­sche­ren Umwelt, dem wir nicht mehr nur mit einem Spa-Besuch nach­ge­hen wol­len, son­dern gleich in der Farb­ge­stal­tung unse­res Zuhauses.

Noch mehr Tipps zum sty­len von Sand­tö­nen gibt es hier von Ein­rich­ter Patrick Treut­lein und in DECO HOME Aus­ga­be 2/20 (erscheint am 12.März)

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel