Diese Designs eignen sich als Schlafzimmer-Tapete

Für guten Schlaf braucht es neben einem tollen Bett auch eine behagliche Umgebung. Wir zeigen, wie Sie mit Tapeten im Schlafzimmer Akzente setzen und ihre persönliche Relaxzone schaffen. Psst: Das geht auch mit Mustern!

Florale Motive

Glaubt man den aktuellen Kollektionsbildern, führen Flora und Fauna die Liste der beliebtesten Tapetendesigns im Schlafzimmer an. Von zarten Blättern über Palmen bis hin zu großskalierten Bouquets – hier darf sich die ganze Vielfalt der Pflanzenwelt zeigen. Gerade Muster in Farben wie Grün, Rosa und Blau eignen sich hervorragend, da sie eine beruhigende Wirkung haben. Aber auch kräftigere Designs sind absolut kein No-Go.

tapete-im-schlafzimmer-wallpepper-exotica-decohome.de_
Exotica von Wallpepper
tapete-schlafzimmer-decohome.de-_little_greene_pavona_sylvie
Pavona Sylvie von Little Greene
tapete-schlafzimmer-decohome.de-20181128romo_japura-wc_shot-1_tropicalia_bedroom_main_583_hr3705
Japura von Romo
tapete-schlafzimmer-decohome.de-borastapeter_midsummereve
Midsummer Eve von Boråstapeter
tapete-schlafzimmer-decohome.de-sanderson
Cantaloupe von Sanderson
tapete-schlafzimmer-decohome.de-zoffany_darnley
Rose Absolute von Zoffany

Oft und gerne wird Tapete im Schlafzimmer nur an einer Wand als Erweiterung des Betthauptes genutzt. Wir finden: Es spricht absolut nichts dagegen sie im ganzen Raum einzusetzen.

tapete-im-schlafzimmer-decohome.de-cole-and-son

Fanfare Flock von Cole & Son

Natur-Tapeten

Ebenfalls gefragt sind Wandkleider aus Materialien wie Raffia, Seegras oder Papier, da sie ohne laut zu werden durch ihre stoffähnliche Struktur eine behagliche Atmosphäre in den Raum bringen. Dazu passen Materialien wie Leinen, Holz sowie zart rosa- oder karamellfarben durchzogener Marmor. Wer es eleganter mag, setzt auf Samt und Messingakzente.

tapete-schlafzimmer-decohome.de-20191011mark-alexander_20191011grasscloth-wallcoverings-hr-1225623703

Tapete der Kollektion Grascloth von Mark Alexander

Zurückhaltende Farben

Muster müssen ja nicht immer laut sein. Gerade wenn man den Ton in Ton Look im Schlafzimmer favorisiert, kann ein Tapetenmuster die Gestaltung voran bringen und Tiefe geben.

tapete-schlafzimmer-decohome.de_asian-pines_rebel-walls

Mystischer Wald auf Tapete Asian Pines (Rebel Walls)

tapete-im-schlafzimmer_little_greene_archive-trails-ii-asterid-decohome.de_

Dezent in der Farbgebung doch extravagant im stufenweise abgesofteten Dessin ist Asterid von Little Greene

tapete-schlafzimmer-decohome.de_londonart_up-the-sun_riccardo-zulato

Stilisiertes Abbild der chinesischen Mauer auf Up The Sun von Londonart.

Grafische Designs

Für alle, die Blumen lieber auf dem Esszimmertisch oder der Wiese haben, eignen sich grafische Designs aller Art. Von großen Bögen bis hin zu kleinen Mustern sorgen sie für ein modernes und klares Raumbild. Tipp: Die Farbigkeit oder gewählte Form mit gemusterter Bettwäsche und Möbeldesign in ähnlichen Linien wiederkehren lassen.

tapete-im-schlafzimmer-caselio_mlg_wonderland-decohome.de_

Dass auch grafische Dessins verspielt wirken können zeigt Tapete Wonderland mit einem Meer an kleinen Häusern (Caselio)

Noch mehr Ideen für die Schlafzimmergestaltung gibts in unseren Artikeln Ruhezone Schlafzimmer: Interview mit Experte Frank Würthner und Gemütliches Schlafzimmer – Tipps fürs perfekte Hygge-Feeling 

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel