Trend Outdoor Bad: Außendusche und Wanne im Garten

Vom Badezimmer aus in die Natur zu gucken, ist eine Sache. Beim Waschritual unmittelbar von ihr umgeben zu sein, ist ein ganz neues Level. Ob Handbecken, Außendusche oder die Wanne unter freiem Himmel – das Outdoor Bad hat großes Potenzial, zum Lieblingszimmer zu werden.

Die Außendusche: Wenn Waschrituale Fernweh lindern

Ein kreative Idee, um die Sehnsucht nach tropischen Ferndestinationen zu stillen, ist die Regendusche. Ihr großer Duschkopf sorgt mit dicken Tropfen für einen Umhüllungseffekt wie ein warmer tropischer Schauer. Doch das wahre Outdoor-Gefühl entfaltet sich erst, wenn das Bad teilweise in den Außenbereich integriert oder komplett nach draußen verlegt wurde. Mit einer Kulisse aus exotischen Pflanzen wird der Garten zur heimischen Oase.

aussendusche_outdoor_bad_ragno_roots_decohome

Outdoorgeeignete Steinfliesen via Ragno Roots

Rustikal oder opulent? Vintage oder modern? Stein oder Holz?

Die gute Nachricht gleich vorweg: Zum omnipräsenten Grundton Gartengrün eines Outdoor Bads passt prinzipiell jedes Farb- und Materialkonzept. Kupfer, Edelstahl, Emaille, Naturstein, Mineralguss, Stein oder Holz fusionieren entweder mit dem natürlichen Umfeld oder schaffen Kontraste. Daher sollte man sich vor der Material- und Produktauswahl gut überlegen, was man hier will: Soll der Einrichtungsstil sich auch im Außenbereich forsetzen oder darf das Outdoor Bad stilitisch ganz neue Impulse setzen?

aussendusche_outdoor_bad_superfront_supersink_copper_karl_anderson_decohome

Kupferwaschbecken Supersink von Superfront

Der richtige Platz zum Sonnen-Baden

Eine freistehende Badewanne sorgt immer für einen Wow-Effekt. Sie mitten im Garten zu platzieren, löst sie von sämtlichen räumlichen Konventionen. Dabei steht im Idealfall auch dem Luxus von Warmwasser nichts entgegen. Voraussetzung dafür ist ein optimal gewählter Standort für Außendusche und Badewanne. Wasserzu- und -abfluss, ein geeigneter Untergrund und der Wunsch nach Privatsphäre sollten fachkundig in den Planungsprozess einbezogen werden. Solarbasierte Heizsysteme sind zudem eine gute Möglichkeit, um Ressourcen zu schonen. Wer seine Außendusche auch im Winter nutzen möchte, sollte auf eine hochwertige Isolierung der Rohrleitungen achten.

aussendusche_outdoor_bad_agape_vieques_urquiola_decohome

Freistehende Stahlbadewanne Vieques von Agape

Damit die Ordnung nicht baden geht

Um das schöne Ambiente eines Alfresco-Bads zu bewahren, lohnt es sich, den Outdoor-Accessoires genauso viel Aufmerksamkeit wie ihren Zimmergenossen zu schenken. Handtücher, Regalsysteme für Badutensilien und schicke Trockenständer verbinden die Einzelelemente zu einem sorgfältig durchdachten und stimmigen Raumkonzept in freier Natur.

aussendusche_outdoor_bad_schlossberg_frottier_decohome
Frottiertücher von Schlossberg
aussendusche_outdoor_bad_string_system_freistehend
Freistehendes String-Regalsystem von String Furniture
aussendusche_outdoor_bad_skagerak_decohome
Trockenständer Spider Web von Skagerak

Hier finden Sie weitere Ideen zur gemütlichen →Gartengestaltung oder den schönsten →Gartenleuchten.

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel