Seite auswählen


Schlagwort: Stoff

Münchner Stoff Frühling 2022: News, Trends und Favoriten

Endlich darf man die neuen Stoffe, Farben, Teppiche und Tapeten wieder erleben, anfassen und sich persönlich darüber austauschen! Vom 12. bis 15. Mai 2022 werden beim Münchner Stoff Frühling die Türen zu mehr Showrooms und Locations denn je geöffnet. Wir präsentieren vorab Highlights aus den neuen Kollektionen und verraten, was dieses Jahr neu sein wird.

Stoffkunde: Lyocell

Wer Tencel sagt, meint eigentlich den Faserstoff Lyocell. Und der wird gerne, besonders in der Textilindustrie, als „Wunderstoff“ propagiert. Warum? Weil er (fast) alle guten Eigenschaften anderer Naturfasern vereint. Was Lyocell sonst noch kann und wie sein Verhältnis zur Umwelt ist, lüftet unsere Stoffkunde.

Stoff und Tapete: Diese Designs wecken Frühlingsgefühle

Eduard Mörike ließ 1829 ein blaues Band flattern, um den Frühling anzukündigen. 2022 zeigt sich das Thema Stoff wesentlich abwechslungsreicher: (halb-)transparentes Leinen, bestickte Vorhangtextilien, Ausbrenner mit verschiedenfarbigen Vorder- und Rückseiten sowie Damast und Jacquard, die Geschichten erzählen. Und Tapeten? Stillen ebenfalls mit kräftigen Mustern die Sehnsucht nach Natur und fernen Ländern!

Stoff für Gardinen: 8 luftig leichte Dekoideen fürs Fenster

Vorhänge und Gardinen galten lange als out, vor allem bei unseren niederländischen Nachbarn, die ihre Fenster am liebsten unbekleidet lassen. Warum sich textile Fensterdeko aber durchaus lohnt, zeigen wir heute mit neuem Stoff für Gardinen: Unsere Top 8 vom Ausbrenner bis zur Naturfaser.

So funktioniert der Look dieses aufregenden Teenager Zimmers

Wie passt mit Blüten und Farnen besticktes Leinen zu Knallfarben, Comics oder Käfertapeten? Das Interiordesign-Büro Studio Heimat aus San Francisco inszenierte eine überraschend harmonisches, aber dennoch ausgefallenes Teenager Zimmer. Hier verraten sie, worauf man achten sollte.

Stoffkunde: Cord zieht wieder bei uns ein

Der vor allem in der Mode bekannte Cord feiert in den neuen Interior-Kollektionen sein Comeback. Allen, die damit bisher nur Kinderlatzhosen oder 70er-Jahre-Sofas verbinden, verraten wir in unserer Stoffkunde, wie Sie Cord am schönsten einsetzen und wo das schicke Stöffchen eigentlich herkommt.

Überlange Vorhänge: unsere aktuelle Top 6

Während der Vorhang bisher immer akkurat über dem Boden schweben musste, darf er jetzt auch mal lässig darauf liegen. Wir zeigen die schönsten Inspirationen zum stofflichen Trend.

Stoffkunde: Tussah-Seide

Die Tussah-Seide stammt ursprünglich aus Japan. Mit der kommerziellen Raupenzucht zur Seidenherstellung, dessen Beginn im Dunkel vergangener Zeiten liegt, gelangten die Tussah-Spinner nach Europa. Bis heute ist es noch nicht gelungen die Raupen dieser Schmetterlingsart zu züchten. In unserer Stoffkunde verraten wir, was das luxuriöse Gewebe sonst noch aus- und besonders macht.

Wird geladen

Aktuelle Ausgabe

Design des Monats entdecken

Im Garten-Guide blättern

Werbung

Folgen Sie uns

Newsletter

Wohnbuch-Shop

Pin It on Pinterest