Tipps zur Wandgestaltung mit Braun

Nicht nur in der Einrichtung haftet der Farbe ein schlechtes Image an. Dabei zeigt sie sich gerade dort äußerst vielfältig. Worauf man bei der Wandgestaltung mit Braun achten muss.

Den richtigen Ton treffen

Braun gehört zu den Farben, deren ganze Palette eine warme und wohnliche Stimmung erzeugt. Dunkle Nuancen brauchen vor allem – großflächig eingesetzt – Orte mit viel Licht, da sie sonst schnell bedrückend wirken. In kleinen Zimmern sollten sie deshalb eher als Akzent an einer Wand gestrichen werden. Helle Nuancen dagegen sind ein schöner Ersatz für kühles Weiß und sorgen besonders in hohen Räumen für Behaglichkeit.

wandgestaltung-braun-tapete-farbe-menu-decohome.de_

Bild: Menu

Braun kombinieren

Als eher neutrale Farbe harmoniert Braun mit den unterschiedlichsten Tönen:

  • Mit Orange: Ein klassisches Match! Wer nicht unbedingt das typische Retro-Feeling erzeugen möchte, sollte Möbelbezüge in einem gesättigtem Orange wählen und Kunststoff vermeiden
  • Braun & Rosa: Die feminine Kombination wirkt besonders schön mit hellen Nuancen und eignet sich ideal für ruhige Orte wie das Schlafzimmer
  • Frisch mit Grün oder Türkis: Welchen Effekt der mutige Mix hat, weiß auch Interior-Experte Clemens Hummel: „Vor allem dunkle Nuancen suggerieren eine gewisse Mystik und eignen sich hervorragend als Kontrast zu Türkis- und anderen Wassertönen.“
  • Braun & Schwarz: Stimmt die Balance, lässt sich ein äußerst moderner Look erzeugen. Zum Beispiel indem man den Rahmen von gläsernen Schränken schwarz streicht und vor einer cappuccinofarbenen Wand inszeniert

 

wandgestaltung-braun-tapete-farbe-farrowandball-decohome.de_
Wandfarbe: Farrow & Ball
wandgestaltung-braun-tapete-farbe-sandberg-decohome.de_
Tapete: Sandberg
wandgestaltung-braun-tapete-farbe-zoffany-decohome.de_
Wandfarbe: Zoffany
wandgestaltung-braun-tapete-farbe-littlegreene-decohome.de_
Wandfarbe: Little Greene
wandgestaltung-braun-tapete-farbe-dulux-decohome.de_
Wandfarbe: Dulux
wandgestaltung-braun-tapete-farbe-coleandson-decohome.de_
Tapete: Cole & Son

Diese Materialien passen dazu

Naheliegend, deswegen aber nicht weniger richtig: Holz. In all seinen Facetten greift es den gemütlichen Charakter der Farbe auf und rundet das Gesamtkonzept ab. Auch Samt, Wolle, Gestein, Messing und Glas harmonieren mit Braun und können je nach Stilrichtung vielfältig kombiniert werden. Vorsichtig sollte man mit Kunststoff und Metall umgehen.

wandgestaltung-braun-tapete-farbe-elitis-decohome.de_

Tapete: Élitis

 

Mehr Lust auf Farbe? Hier gibt’s Tipps zur Gestaltung mit Rosa, Schwarz, Grau und Blau.

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel