Wandgestaltung Gelb: der smarte Umgang mit einer heiklen Farbe

Gelb hellt unsere Räume und Stimmung gleichermaßen auf, doch ist es auch ein starker Akteur, der wohl dosiert zum Einsatz kommen sollte. Wir zeigen, dass die Sonnenfarbe in alle Räume passt und verraten, worauf es bei der Wandgestaltung ankommt.

wandgestaltung-de-gourney-decohome.de_

Gerade die Kombination mit Blau oder dem aus Gelb und Blau gemischten Grün wirkt sehr harmonisch. In diesem Salon bilden grüne Leisten und Türen ein starkes Pendant zur Tapete mit orientalischer Landschaft von De Gourney

Für welche Räume eignet sich diese Farbe?

Ihre warme, angenehme Wirkung macht Gelb zu einer Farbe, die von der Küche über Wohnräume bis zum Bad passt. Da ihm nachgesagt wird die Kommunikation zu fördern, wird es mit Vorliebe für Wohn-, Ess- und Arbeitszimmer verwendet. Doch auch Wand-technisch oftmals stiefmütterlich behandelte Bereiche wie fensterlose Korridore oder Bäder profitieren von dieser Farbe.

deco-home-gelbe-wand-Artemest_Living north_Brockschmidt-0012 1
Eine gelbe Wand kann eine wunderbare Bühne für die private Hängung à la Petersburg sein, wie die Interiordesigner Brockschmidt & Coleman mit einem Loft in Chelsea beweisen. Wichtig dabei: Die Farbe sollte stark abgetönt sein, etwa wie hier mit einem senfigen Ton oder ...
wandgestaltung-gelb-farrow-and-ball-bad-decohome.de-1
... einem frischen Pastell von Farrow & Ball.
wandgestaltung-gelb-designers-guild-decohome.de_
Zitronige Frische wie Designers Guilds Amalfi Lemon macht sich am besten zu weißen Stuckaturen und Elementen.
Wohnen_Design_Ingo_Stein_Einrichter_Interior_kurios_Decohome_Ingo_Stein-Haus_5919
Einrichter Ingo Stein wagte sich an die schwierigste Version von Gelb: das reine und ungetönte. Ein solcher Ton erfordert nicht nur Mut sondern auch ein Geschick für die richtige Kombination. Tipp: Der Style sollte eine gewisse Zufälligkeit ausstrahlen und dass man sich selbst nicht so ernst nimmt (Foto: Sabrina Rothe). Die ganze Homestory lesen Sie hier
wandgestaltung-gelb-farrow-and-ball-decohome.de_
Korridore und Eingangshallen sind oftmals fensterlos und entsprechend dunkel. Hier kann die gelbe Strahlkraft ihre volle Wirkung entfalten. Kräftig, aber nicht knallig wirkt Babouche von Farrow & Ball.

 

Der Experte für Raumpsychologie Uwe Linke verrät: „Gelb ist ebenso frisch wie sonnig und dehnt sich optisch vor dem Auge aus.“ Daher lässt es dunkle und kleine Räume heller und größer wirken. Dies gilt vor allem, wenn es in Kombination mit Weiß verwendet wird.

Welche Farben passen gut zu Gelb?

Gelb ist nicht so ruhig wie Blau, aber auch nicht so aktiv wie Rot, daher ist die dritte im Bunde der Primärfarben eine echte Alternative für die Raumgestaltung. Besonders gut harmoniert sie daher auch mit diesen Farben. Experte Uwe Linke weiß: „Im Mix mit Rot ziehen südamerikanische Vibes in unsere Räume ein. Mit Blau und Petrol ergibt sich ein Komplementärkontrast und mit Grün wirkt dieser leichter.“ Natürlich kommt es auch auf die Farbintensität an: dunkle Töne verstärken die gelbe Leuchtkraft, gebrochene Nuancen wirken weicher.

wandgestaltung-gelb-little-greene-decohome.de_

Der matte Gelbton Carys von Little Greene zu einem Ockerton und gebrochenem Blau. In Verbindung mit Vintage-Design eine überraschende, aber auch elegante Mischung.

Was ist bei der Wandgestaltung mit Gelb zu beachten?

„Gelb steht für Inspiration, Freiheit, Frühlingsfrische. Ohne Rotanteil kann Gelb auch kühl wirken“, erklärt Uwe Linke. Gelbe Töne reagieren stark auf Lichteffekte und lieben Strukturen, weshalb es eine beliebte Farbe für Tapetendessins ist.

wangestaltung-gelb-tapete-decohome.de-sandberg-wallpaper-l-hotel
Gerade im Bad eignen sich die oftmals von Fliesen oder Vertäfelungen abgesetzten Flächen für eine Tapete. Uns gefällt vor allem dieses Design aus der Boutique-Kollektion L'Hotel von Sandberg.
wangestaltung-gelb-tapete-decohome.de-villa-nova_gracia
Die Küche als aktives Zentrum verträgt nicht nur eine fröhliche Farbe sondern auch ein ebenbürtiges Muster: Gracia von Villa Nova. Aber Achtung: Gelb ist ein wenig schmutzanfällig. Gerade in Küchen sollte darauf geachtet werden, dass sie an den Wänden verwendet wird, vor denen weniger gewerkelt wird oder ein entsprechend hoher Schutzbereich über den Arbeitsflächen installiert ist.
wandgestaltung-gelb-cole-and-son-cow-parsley-decohome.de_
Da wir uns im Schlafzimmer meist nur zum Schlafen aufhalten, ist dies häufig ein kleinerer Raum. Um diesen größer und heller wirken zu lassen, genügt schon eine Wand im Sonnenton, wie hier mit der gelb-weißen Tapete Wow Paisley von Cole & Son.
wangestaltung-gelb-tapete-decohome.de-rubelli-venezia-textile-collection-2019.
Sehr edel und ein All Time Favourite der stoffverliebten DECO HOME Redaktion: luxuriöse Wandbespannungen. Hier Margaret's Bouquet von Rubelli.
wangestaltung-gelb-tapete-decohome.de-romo_japura
Ist das jetzt Gelb oder Gold? Auf jeden Fall ziemlich Glamour! Tapete Pacaya von Romo sehen wir vor allem in Eingangsbereichen oder dem Wohnzimmer.
wangestaltung-gelb-tapete-decohome.de-morris_melsetter_2019_119
Very british und daher schick in Verbindung mit einem Kamin: Seasons by May von Morris & Co.

 

Lust auf noch mehr Farbe? Hier gibt’s noch mehr Inspiration zum Einrichten mit Gelb sowie Ideen zur Wandgestaltung mit Grün, Rot, Grau oder sogar Schwarz.

FacebookTwitterPinterestWhatsAppEmailPrint
Empfohlene Artikel