Seite auswählen

728x90 CTA

Kategorie: Interview

Zwischen deutscher Lebensart und persischen Wurzeln: Architekt Hadi Teherani im Interview

Der international agierende, vielfach ausgezeichnete Architekt und Designer Hadi Teherani wohnt seit seinem sechsten Lebensjahr in Hamburg. Noch gar nicht so lange beschäftigt er sich intensiver mit dem Reichtum von Kultur und Landschaft seiner Heimat Iran und entdeckte, dass einiges, was wir heute in Europa schätzen, dort schon vor weitaus mehr als 1000 Jahren praktiziert wurde. Ein Gespräch über selbstgemalte Tapeten, Klinkerbauten und warum er zuletzt zum Softie wurde.

Nachgefragt: J.J. Martin verrät ihre besten Tipps zum Muster kombinieren

Die Interior- und Kleidungsstücke von La DoubleJ sind nicht nur – im denkbar stylischten Sinne – eine Farbexplosion, sondern kommen auch in üppigen Mustern daher. Anlässlich einer wunderbaren neuen Kooperation fragten wir bei Gründerin J.J. Martin nach, wie man starke Muster geschickt kombiniert.

Wie Sie jetzt mit dem DUETTE® Wabenplissee Energie sparen

Advertorial – Energiesparen ist das Thema der Stunde. Doch denken wir dabei zunächst nur an das Herunterdrehen der Heizung oder das Ausschalten von Licht und Mehrfachsteckdosen. Warum auch Fensterdekorationen in diesem Zusammenhang eine große Rolle spielen und wie sich mit dem DUETTE® Wabenplissee nachweislich Heizkosten reduzieren lassen, erklärt Experte Michael Westermeier von Raumtec-Westermeier in München.

Wohnliches Bad: Einrichtungstipps von den Profis

An den länger werdenden Tagen sehnen wir uns wieder nach wohltuenden Wellnessstunden. Die Badezimmerprofis Marianne und Josef Obermaier gaben uns im Interview ihre besten Einrichtungstipps für ein wohnliches Bad.

Nachgefragt: japanisches Design – die hohe Kunst detailverliebter Einrichtung

Futon, Raumtrenner, Tee-Service und ein bisschen Ikebana – von wegen fertig ist japanisches Design. Zur authentischen Einrichtung gehört viel mehr, vor allem Feingefühl. Was den minimalistischen und gleichzeitig warmen Stil ausmacht, erklärt Charlotte Wiessner von Carlo Berlin anhand ihres neuesten Interior-Projekts.

Mit Verstand und Stil: So geht richtig gute Küchenplanung!

Wo platziert man Spülbecken und Ofen am besten? Welche Oberflächen eignen sich wirklich als Arbeitsplatte und was ist sonst noch wichtig für die Küchenplanung? Wir haben bei Expertin Rebecca Sonnenberg vom Designküchenlabel Reform nachgefragt.

(R)Auszeit! Gutes Design für den Garten

Wenn die Kärcher geschwungen, Grillroste gebürstet und Gartenmöbel geschrubbt werden, steht die Outdoor-Saison vor der Tür. Aber was macht ein gutes Gartenmöbel aus und gibt es ein Musthave? Baptiste Neltner vom französischen Label Lafuma im Gespräch.

„Wir wollen nicht modisch sein“

Charlotte Thorhauge Bech ist Kreativdirektorin bei Blomus. Hier erzählt die Dänin, wie sie das sauerländische Designlabel fit für die Zukunft macht.

Nachgefragt: Das bunte Tapeten-Einmaleins mit House of Hackney

„Beim kreativen Einsatz kann eine Tapete unsere Stimmung ändern und uns an einen anderen Ort, in eine Traumwelt verzaubern“, schwärmt Steve Corcoran, Decorating Consultant bei House of Hackney. Welche Fakten man beim Tapezieren beachten muss, damit diese Fantasie real wird, erzählt uns der Experte im Interview.

Mehr Durchblick beim Thema Glastisch

Wenn es um den Kauf eines Glastisches geht, macht sich hier und da Skepsis breit. Liegt es an der aufwendigen Pflege, der Sorge vor fehlender Robustheit oder der Vorstellung, dass der Glastisch optisch nicht genug hermacht? Wir haben bei Dreieck Design, Spezialist für Glasmöbel, nachgefragt, wie es um diese Bedenken steht und was den Glanz dieses Möbels ausmacht.

Was definiert Qualität und wie unterscheidet man Sein von Schein? Ein Interview

Dirk Hohnsträter ist Kulturwissenschaftler und Leiter der Forschungsstelle Konsumkultur an der Universität Hildesheim. In seinem Buch „Qualität!“ plädiert er für eine lebensfrohe Neugier, ebendiese zu entdecken. Wir haben mit dem Autor in den Räumen der Porzellanmanufaktur Nymphenburg in München ein bisschen „Quality Time“ verbracht. 

„Mit Trends zu gehen, ist einfach nicht nachhaltig“ – Katie Fischer im Interview

Stillstand kennt die gelernte Innenarchitektin und Informatikerin nicht – sie liebt es, ihrer Einrichtung, ihrem Blog und ihrem Leben öfter mal ein kleines Update zu verleihen. Jetzt hat Katie Fischer sogar ihre eigene Wohnkollektion gelauncht. Wir haben mit ihr über Stil, Farben und die Frage, wie man sich von der Masse abhebt, gesprochen.

Masha Sedgwick’s edgy Altbauwohnung in Berlin

„Mein Zuhause muss lebendig sein!“ – unter diesem Motto gestaltet die Modebloggerin Masha Sedgwick ihr Apartment voller Erinnerungen, Geschichten und Eigenheiten, die ihren Charakter widerspiegeln. Uns verrät sie, wie man den eigenen Stil in vier Wände verpackt.

Einrichtung für Schöngeister – Ein Interview mit Inés Gress

Ihre Kunden beschreibt Inés Gress als offene, tolerante und spannende Menschen, als feine Seelen mit unterschiedlichen Charakteren. Vor allem aber als Schöngeister. Dass diese sich von der Interiordesignerin bestens verstanden fühlen, mag auch an ihrer Vita liegen. Und am Showroom, der den Trubel der Außenwelt wie im eigenen Zuhause fernhält.

Das Recht auf gutes Licht

„Jeder Mensch hat das Recht auf gutes Licht“, so die These und der gleichnamige Buchtitel von Lichtplaner Frank Nowicki. Denn wenn dieses fehlt, wirkt sich das auf Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit aus. Aber was genau ist gutes Licht? Und welche Rolle spielen Lichterziehung und -empfinden? Ein Blick ins Buch und Experten-Tipps zur Lichtplanung!

Im Gespräch mit Nikola Bacher über Farben, Flure und Funktionen

Aller guten Dinge sind drei – das trifft bei Interiordesignerin Nikola Bacher ganz besonders auf Farben zu. Und die dürfen ruhig auch im Flur, dem wohl meist unterschätzten Raum, mutig eingesetzt werden. Warum für die Münchner Einrichterin bei der Lebensraumgestaltung nicht nur Harmonie, sondern auch „Störfaktoren“ willkommen sind, erzählt sie im Interview.

Dschungel Tapete: Die vielfältigen neuen Muster + Stylingtipps

Tapeten mit Dschungel-Motiven sind aus den Kollektionen nicht mehr wegzudenken. Neu ist, dass die Designs mittlerweile vielfältiger sind als der klassisch grüne Blätterwald. Hier kommen 15 neue Dschungel Tapeten Designs und Styling-Tipps von Innenarchitektin und Bloggerin Christina Harmsen.

„Jeder Tag ist ein neuer Anfang" – Sir Paul Smith im Interview

Er geht gerne auf Tuchfühlung. Bei der Eröffnung seines Shops in München wurden Besucher geherzt und gekniffen. Mitten im Interview mit DECO HOME Redakteurin Anita Güpping greift der 73-Jährige zum Stift und kritzelt mit einem breiten Lächeln sein Lebensmotto auf ein Blatt Papier: „Every day is a new beginning“.

Musterlehre Streifen: Stylingtipps vom Einrichter

Streifen kommen nie aus der Mode und tun einfach gut. Für alle, die mit dem klassichen Muster etwas wagen möchten, haben wir den Münchner Einrichter und Streifen-Experten Sebastian Zenker nach Stylingtipps befragt.

„Ein guter Uni ist wie ein Baustoff im Raum“

Ob wild gemusterter Bouclé oder natürliches Leinen – Stoffe verleihen Räumen Wohnlichkeit. Wir haben Création Baumann Designerin Sibylle Aeberhard gefragt, wie man mit zurückhaltenden Textilen eine aufregende Atmosphäre schafft und worauf es bei der Wahl von Unis zu achten gilt.

Die Maison et Objet kürt Sebastian Herkner zum Designer des Jahres 2019

Wenn die Liste ikonischer wie erfolgreicher Entwürfe für weltweit namhafte Hersteller nicht nur beeindruckt, sondern beängstigt, nennt man das Erfolg. Nun wählt die Pariser Messe Maison et Objet Sebastian Herkner zum Designer des Jahres 2019. Wir trafen den Offenbacher zum Interview. Kein Gespräch über Design, vielmehr über das Leben daneben.

Küche einrichten: Tipps vom Profi

Jeder weiß: Die besten Partys finden in der Küche statt! Warum das so ist und wie man die Küche gemütlich und alltagstauglich einrichtet, erklärt Experte Sebastian Desch.  

Architektin Daria Zinovatnaya über Farben und Formen

Aus der Ferne betrachtet, könnte es sich bei den Projekten der Architektin Daria Zinovatnaya auch um grafische Kunstwerke der Moderne oder den kolorierten Inbegriff einer Design-Turnhalle handeln. Wir sprachen mit ihr über die richtige Komposition von Formen, Farben und Zukunftsträume.

Interview: Erwan Bouroullec über die gemeinsame Sache

Die Brüder Bouroullec gehören zu den Topdesignern unserer Zeit. DECO HOME sprach mit Erwan Bouroullec (links im Bild) über die erstaunliche Faszination für Stühle, provokantes Design, Ikea und den täglichen Streit mit seinem Bruder Ronan.

Wird geladen

Design des Monats entdecken

feiler chenille Handtuch stay wild

Folgen Sie uns

Möbel-Guide

Wie finde ich das richtige Möbel? Welcher Stoff passt dazu und wie kann man es effektvoll inszenieren? Blättern Sie in unserem neuen E-Paper, das wir in Zusammenarbeit mit Contur Einrichten aufgelegt haben.

Newsletter

Werbung

Wohnbuch-Shop

Pin It on Pinterest